Far Cry 6

Far Cry 6: Nerviges Upgrade-Problem verärgert PS4-Spieler

von Mandy Strebe (Mittwoch, 13.10.2021 - 10:58 Uhr)

Einige Spieler von Far Cry 6 sind genervt – sie können das kostenlose PS5-Upgrade nicht in Anspruch nehmen. Bild: Ubisoft, Getty Images/Koldunova_Anna.
Einige Spieler von Far Cry 6 sind genervt – sie können das kostenlose PS5-Upgrade nicht in Anspruch nehmen. Bild: Ubisoft, Getty Images/Koldunova_Anna.

Seit dem Release am 7. Oktober können sich Spieler in Far Cry 6 erneut in die beliebte Action-Reihe stürzen. Doch bei einigen PS4-Spielern ist die Freude getrübt. Wenn sie das Spiel auf eine PS5-Version upgraden wollen, stoßen sie auf ein ärgerliches Problem.

Far Cry 6: PS5-Upgrade funktioniert nicht

Seit der Veröffentlichung von Far Cry 6 erleben einige europäische Spieler eine böse Überraschung, wenn sie ihre PS4-Version auf die kostenlose PS5-Variante upgraden wollen.

Zuerst hatte der Twitter-Nutzer Stuart Pearson darauf aufmerksam gemacht und lässt seiner Frustration in folgendem Post freien Lauf:

„Das ist der Grund, warum euer PS5-Upgrade für Far Cry 6 nicht funktioniert. Ubisoft hat regionsgebundene Disks in die falschen Regionen gesendet. Schon wieder, denn anscheinend haben sie vom letzten Mal als das passierte, nichts gelernt.“

Offenbar haben Spieler in Großbritannien und auch Deutschland die russische Disk-Version des Spiels erhalten, obwohl das Cover eindeutig die europäische Variante ausweist.

Das russische Exemplar des Spiels ist mit einem europäischen PSN-Account nicht kompatibel. Daher finden Spieler das PS5-Upgrade auch nicht als Option.

Wie könnt ihr eure PS4-Version trotzdem upgraden?

Falls ihr selbst auf solch ein Problem stoßen solltet, gibt es einen kleinen Umweg, um dennoch an das kostenlose PS5-Upgrade für Far Cry 6 zu kommen. Dafür müsstet ihr euren Account in das russische PSN wechseln. Dabei verliert ihr allerdings euren Spielfortschritt und alle DLCs, die mit eurem deutschen Account verbunden sind. Ein YouTube-Video zeigt eine ausführliche Anleitung, falls ihr euch für diesen Weg entscheiden solltet.

Ubisoft ist sich dieser Problematik wohl schon bewusst und arbeitet an einer Lösung. (Quelle: Eurogamer).

Ubisoft ist mit seiner Disk-Panne nicht alleine, wie folgende Bilderstrecke beweist:

Ubisoft hat russische Disk-Versionen von Far Cry 6 in europäische Regionen versendet und damit ein Upgrade-Chaos ausgelöst. Viele europäische Spieler können ihre PS4-Version nicht kostenlos für die PlayStation 5 upgraden. Der Publisher arbeitet bereits an einer Lösung für das Problem.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Far Cry 6: Nerviges Upgrade-Problem verärgert PS4-Spieler
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website