Dead by Daylight

Dead by Daylight: Spieler regen sich über neues Hellraiser-Feature auf

von Gregor Elsholz (Sonntag, 24.10.2021 - 13:00 Uhr)

In Dead by Daylight sorgen Hellraiser-NFTs für böses Blut. (Bildquelle: Khosrork, Getty Images)
In Dead by Daylight sorgen Hellraiser-NFTs für böses Blut. (Bildquelle: Khosrork, Getty Images)

Das Horror-Spiel Dead by Daylight sorgt mit einem neuen Feature für Aufruhr in der Community: In dem Multiplayer-Game sind seit Kurzem Hellraiser-NFTs zum Kauf verfügbar – Fans gefällt dieser Schritt ganz und gar nicht.

Seit September sucht die Horror-Ikone Pinhead aus dem Hellraiser-Franchise das asymmetrische Horror-Spiel Dead by Daylight in einem DLC heim. Nun wird der hohe Horror-Besuch für den Entwickler Behaviour Interactive ziemlich ungemütlich – allerdings nicht wegen der Ingame-Untaten des sadistischen Höllensprösslings, sondern wegen der Entscheidung, sein Charaktermodell als NFTs zu verkaufen.

Hellraiser-NFTs debütieren in Horror-Spiel

Der Handel mit NFTs (Non-Fungible Token) ist im Wesentlichen der Handel mit Besitzzertifikaten für digitale Dateien durchgeführt mit Kryptowährungen. Ein NFT kann somit zum Beispiel auf Videos oder digitale Bilder angewendet werden – oder eben auf ein Charaktermodell aus dem Spiel Dead by Daylight.

Käufer erhalten in diesem Kontext ein Zertifikat in Metadaten-Form, das den Erwerb des NFTs bestätigt, während das Bild, Video oder Charakter-Modell weiterhin für den Rest der Welt gratis unverändert digital verfügbar ist.

Als Ergebnis der Kooperation zwischen den Unternehmen Boss Protocol und Behaviour Interactive sollen 10.000 NFTs basierend auf den Charaktermodellen des Hellraiser-DLCs verkauft werden. (Quelle: Businesswire)

Dead by Daylight: Fans laufen Sturm gegen neues Feature

Fans von Dead by Daylight protestieren auf Reddit und Twitter gegen den NFT-Handel. Der Krypto-Trend ist aufgrund mehrerer Faktoren immer wieder lautstark kritisiert worden. Viele Kommentatoren bezeichnen den Handel mit NFTs als sinnlos, da ein solches Besitzzertifikat an sich keinen wirklichen Wert habe und die Kunstwerke (ein äußerst dehnbarer Begriff) weiterhin uneingeschränkt in exakt identischer Qualität und Größe verfügbar seien. (Quelle: Reddit / Twitter)

Zusätzlich zu der Sinnfrage wird in den Diskussionen auch die starke Belastung der Umwelt angeführt, da das Mining von NFTs ebenso wie bei Kryptowährungen exorbitant viel Energie verbraucht.

Viele der Reddit- und Twitter-User bezeichnen den Handel mit NFTs darüber hinaus schlicht und ergreifend als Betrug und erheben sogar den Vorwurf der Geldwäsche in den Krypto-Communitys. Diesen Reaktionen nach zu urteilen, hat Bevaviour Interactive mit den Hellraiser-NFTs also ein gänzlich unerwünschtes Höllenportal geöffnet.

In unserem Video zeigen wir euch die besten Horror-Multiplayer-Spiele:

Die 10 besten Horror-Multiplayer | Die spiel ich nicht allein!

Bevaiour Interactive, der Entwickler hinter Dead by Daylight, hat NFTs aus Charaktermodellen des Hellraiser-DLCs angekündigt. Fans des Horror-Spiels zeigen sich von dem Schritt alles andere als begeistert.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Dead by Daylight: Spieler regen sich über neues Hellraiser-Feature auf
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website