Grand Theft Auto 6

GTA 6: Insider enthüllt neue Informationen, die uns Sorgen machen

von Robert Kohlick (Montag, 01.11.2021 - 12:43 Uhr)

Ein Insider hat neue Details zur Entwicklung von GTA 6 geleakt. (Bild: Rockstar Games / Getty Images – SIphotography)
Ein Insider hat neue Details zur Entwicklung von GTA 6 geleakt. (Bild: Rockstar Games / Getty Images – SIphotography)

Wann erscheint endlich GTA 6? Diese Frage stellen sich unzählige Fans seit Jahren. Ein Insider hat nun neue Informationen zur Fortsetzung der Serie bekannt gegeben, die alles andere als gut klingen. Anscheinend gibt es bei der Produktion einige verdammt große Probleme.

GTA 6: Leaker berichtet von argen Problemen

Eine Neuauflage einiger GTA-Klassiker, eine Next-Gen-Version von GTA 5, eine VR-Umsetzung von San Andreas – das ist zwar alles ganz nett, doch worauf die Fans wirklich warten, ist GTA 6. Der Nachfolger lässt bereits seit über 8 Jahren auf sich warten und noch immer ist kein Ende in Sicht.

Wenn man den Informationen des Insiders R* Mag glaubt, könnte es gut sein, dass das Open-World-Spiel noch eine ganze Weile auf sich warten lässt. Laut seinen Quellen gehört GTA 6 zu den chaotischsten Projekten die Rockstar Games jemals gestartet hat.

So könnte GTA 6 immer noch in den Kinderschuhen stecken, da die Entwicklung nach Dan Housers Abgang, seines Zeichens Mitbegründer von Rockstar Games, im Februar 2020 noch einmal neugestartet wurde. Eigentlich wollte man GTA 6 zu diesem Zeitpunkt schon erstmals der Öffentlichkeit präsentieren – doch dann lief alles aus dem Ruder.

Das Projekt soll sogar noch chaotischer sein als die Entwicklung von Red Dead Redemption oder GTA IV (Quelle: NeoGAF).

Wie sollte GTA 6 aussehen? Wir haben euch gefragt, ihr habt es uns verraten:

GTA VI | Hardcore-Fans sagen, wie das Spiel sein muss

Unterschiedliche Zeitstränge?

Laut dem Insider wird GTA 6 in zwei unterschiedlichen Zeitperioden spielen. Um welche es sich dabei handelt, ist jedoch nicht bekannt. Zudem soll sich viel im Spiel aktuell noch so schnell ändern, dass es quasi nutzlos ist, etwas zu leaken.

Wann wir mit einer Vorstellung seitens Rockstar rechnen können, bleibt hingegen weiterhin offen. Dafür finden sich im NeoGAF-Thread jedoch einige andere interessante Leaks: So soll Rockstar etwa an einer Remastered-Version des ersten RDR für Xbox Series X|S, PS5 und den PC arbeiten.

Ein Rockstar-Insider berichtet, dass die Entwicklung von GTA 6 sehr chaotisch abläuft und rät den Fans, zeitnah nicht mit offiziellen Neuigkeiten zum Open-World-Game zu rechnen.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. GTA 6: Insider enthüllt neue Informationen, die uns Sorgen machen
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website