Animal Crossing: New Horizons

Animal Crossing NH: Nintendo hat Hiobsbotschaft für alle Fans

von Nathan Navrotzki (Montag, 08.11.2021 - 11:08 Uhr)

Nintendo hat eine traurige Nachricht zu Animal Crossing: New Horizons verkündet. Bild: Nintendo, Getty Images/NiseriN.
Nintendo hat eine traurige Nachricht zu Animal Crossing: New Horizons verkündet. Bild: Nintendo, Getty Images/NiseriN.

Mit dem kostenlosen Update und dem ersten DLC zu Animal Crossing: New Horizons hat Nintendo allen Spielern eine große Freude gemacht und diese in Scharen wieder ins Game gelockt. Trotz der neuen Inhalte hält der Konsolenhersteller auch eine herbe Enttäuschung für alle Fans des Inselabenteuers bereit.

Animal Crossing: New Horizons endet mit einem Knall

Endlich ist es so weit: Animal Crossing: New Horizons hat neue Inhalte spendiert bekommen. Dank des kostenfreien Updates könnt ihr jetzt unter anderem neue Pflanzen auf eurer Insel anbauen, kochen, Gyroiden ausbuddeln und euch auf einen Kaffee mit Freunden treffen. Bereits seit der Nintendo Direct, die all diese wunderbaren Neuheiten vorgestellt hat, ist eines klar: Das ist das letzte kostenfreie Update seiner Art.

Alle kostenlosen Neuerungen findet ihr hier in unserem praktischen Übersichts-Video:

Animal Crossing: New Horizons 2.0 - Letztes großes Update!

Nun nimmt Nintendo auch jegliche Hoffnung auf weitere kostenpflichtige DLCs: "Happy Home Paradise" soll der erste und letzte kostenpflichtige DLC für das Spiel sein, wie Nintendo in einem Interview klarstellt. Darin heißt es:

"(Happy Home Paradise) ist ein riesiges Update für Animal Crossing: New Horizons und bietet eine völlig neue Gameplay-Erfahrung. Darum war es sinnvoll ihn als ersten und einzigen kostenpflichtigen DLC für Animal Crossing: New Horizons zu inkludieren."

(Quelle: IGN)

Was ist Happy Home Paradise?

Happy Home Paradise könnte fast schon sein eigenes Spiel sein. Angelehnt an Happy Home Designer, für den Nintendo 3DS, könnt ihr im DLC die Traum-Ferienhäuser eurer Klienten einrichten. Auch öffentliche Einrichtungen, wie eine Schule und ein Krankenhaus, warten nur darauf von euch designt zu werden. Eure Kreationen könnt ihr zum Schluss dann online zur Schau stellen. (Quelle: YouTube / Nintendo)

  • Der riesige DLC soll 24,99 Euro kosten. Wenn ihr also noch ein wenig Guthaben auf eurem Nintendo-Konto braucht oder jemandem eine Freude machen wollt, empfehlen wir euch folgende Nintendo-eShop-Karte:
Nintendo eShop Card | 25 EUR Guthaben | Download Code

Nintendo eShop Card | 25 EUR Guthaben | Download Code

Meinung von Nathan Navrotzki

Meine Vorfreude auf das letzte Update und den DLC zu Animal Crossing: New Horizons war riesig. Aber damit, dass Nintendo dem Spiel nun ein Ende setzt, hätte ich nicht gerechnet. Durch die Formulierung in der Direct klang es zumindest so, als würden wir noch mindestens einen kostenpflichtigen DLC bekommen. Schade, dass das vorher nicht klarer kommuniziert wurde. Aber gut, dass Nintendo sich noch vor dem Release dazu geäußert hatte, um es klarzustellen.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Animal Crossing NH: Nintendo hat Hiobsbotschaft für alle Fans
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website