The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim-Experte überlistet das RPG und rettet einen Totgesagten

von Martin Hartmann (Dienstag, 23.11.2021 - 12:14 Uhr)

Totgesagte leben länger! Ein Skyrim-Spieler hat das Sprichwort wahr gemacht und kurzerhand einem Dieb das Leben gerettet. (Bild: Bethesda Softworks / Getty Images – koya79 / Pixabay – Clker-Free-Vector-Images)
Totgesagte leben länger! Ein Skyrim-Spieler hat das Sprichwort wahr gemacht und kurzerhand einem Dieb das Leben gerettet. (Bild: Bethesda Softworks / Getty Images – koya79 / Pixabay – Clker-Free-Vector-Images)

Ein Skyrim-Experte auf Reddit kennt das Spiel so gut, dass er es geschafft hat, einen Banditen vor dem sicheren Tod zu bewahren. Darauf hatte selbst das Spiel keine Antwort und reagierte entsprechend hilflos.

Skyrim-Spieler rettet Banditen – Spiel ist irritiert

Das Ödsturzhügelgrab ist einer der ersten großen Dungeons in The Elder Scrolls 5: Skyrim. Da euch auch die Hauptquest in die finstere Grabkammer schickt, hat sie für Veteranen keine Überraschungen mehr zu bieten. Der Reddit-Nutzer RholynSelsig zeigt jetzt, wie das Spiel auf sein Wissen reagiert.

Ein prominentes Rätsel in Skyrim besteht aus mehreren Steintafeln, die ihr in der richtigen Reihenfolge anordnen müsst. Im Ödsturzhügelgrab trefft ihr auf einen Banditen, der demonstriert, was passiert, wenn ihr die falsche Wahl trefft. Normalerweise wird er durch eine versteckte Falle niedergestreckt und ihr könnt euer Glück versuchen.

RholynSelsig will die arme Seele jedoch retten und löst das Rätsel für ihn, bevor dieser auch nur den Hebel ziehen kann. Nun weiß das Spiel jedoch nicht, was es mit dem lebendigen Banditen anfangen soll. Nach einigen Sekunden voller peinlichem Schweigen entschließt er sich einem Geräusch in der Ecke der Kammer nachzugehen. Den Spieler, der zwei Meter vor ihm kauert, erkennt er natürlich nicht.

Reddit-Clip sorgt für Begeisterung

Das Video hat auf Reddit bereits mehr als 17.000 Upvotes erreicht. Vor allem die Reaktion des Banditen auf seine wundersame Rettung sorgt für Belustigung. Nutzer BlueSabere schreibt, dass das Spiel die Situation eigentlich vorhergesehen hatte.

So habe er den Banditen bereits selbst einmal gerettet. Daraufhin sei dieser in den nächsten Raum gelaufen und habe dort eine Truhe begutachtet. Diesmal scheint ihn jedoch etwas aufgeschreckt zu haben.

The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition [PlayStation 4]

The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition [PlayStation 4]

Schafft ihr das ultimative Quiz?

Ein Veteran kennt Skyrim so gut, dass er einen zum Tode verurteilten Banditen rettet.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Skyrim-Experte überlistet das RPG und rettet einen Totgesagten
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website