Die Sims 4

Die Sims 4: Große Stärke von Die Sims 3 kommt endlich zurück

von Mandy Strebe (Donnerstag, 25.11.2021 - 14:59 Uhr)

Mit einem kostenlosen Update wird Die Sims 4 bald um ein wichtiges Feature reicher. Bild: Electronic Arts.
Mit einem kostenlosen Update wird Die Sims 4 bald um ein wichtiges Feature reicher. Bild: Electronic Arts.

EA und Maxis haben kürzlich interessante Neuigkeiten zu Die Sims 4 verkündet. Nachdem bereits die optische Überholung der NPCs angekündigt wurde, offenbaren neue Informationen weitreichende Veränderungen für die Nachbarschaft. Diese beinhalten die Rückkehr eines geliebten Features von Die Sims 3.

Die Sims 4: Langweilige Nachbarn sind bald Geschichte

Der größte Graus in vielen Augen der Fans von Die Sims 4 sind die zum Teil fürchterlichen NPCs der Lebenssimulation. Oftmals gleichen deren Outfits einer Bad-Taste-Party oder ihre Leben sind einfach fürchterlich langweilig. Doch das soll bald der Vergangenheit angehören.

In einem Bericht auf der offiziellen Webseite von EA packt ein Entwickler von Maxis aus und verrät, dass bald eine Reihe von neuen Gameplay-Elementen mit dem Namen "Nachbarschafts-Geschichten" in das Spiel Einzug halten wird. (Quelle: EA)

Diese erinnern sehr stark an eine Funktion, die langjährige Spieler noch aus dem Vorgänger Die Sims 3 kennen müssten: Nachbarschafts-Fortschritt.

Nachbarschafts-Geschichten soll schon ab dem 30. November mit einem kostenlosen Update in das Grundspiel eingefügt werden und dann etliche Verbesserungen für eure Nachbarn mitbringen.

Das neue System soll unter anderem diese eigenständigen NPC-Entscheidungen ermöglichen:

  • eine neue Karriere wählen
  • eine Beförderung anstreben
  • ein Baby bekommen
  • Beziehungen knüpfen und verfestigen
  • einen Heiratsantrag akzeptieren

Einige dieser Möglichkeiten entscheiden die NPCs ganz von alleine, fragen zuvor allerdings eure Sims danach, welchen Weg sie einschlagen sollen. Außerdem könnt ihr aktiv auf andere Sims einwirken, um bestimmte Entscheidungen und Entwicklungen zu forcieren. Ihr möchtet zwei Liebende trennen? Das könnt ihr in der Zukunft mit bestimmten Aktionen tun.

Die Entwickler möchten die angekündigten Änderungen nach und nach einbauen, gestartet wird am 30. November zunächst nur mit Sims, die eurem Haushalt nahestehen. Das können zum Beispiel Kollegen oder Bekanntschaften aus Bars oder ähnlichem sein.

Neue Bestrebungen für eure Sims

Mit diesen neuen Gameplay-Elementen werden auch gleich zwei neue Bestrebungen eingebaut. Zum einen gibt es "Vertrauensperson der Nachbarschaft", welche für Sims bestimmt ist, die einen hilfreichen und positiven Einfluss in der Nachbarschaft ausüben wollen. Wenn ihr andere Sims in ihrem Leben beeinflusst, winkt die Eigenschaft "Vertrauensperson".

Zum anderen gibt es "Böser Valentin", welches das alleinige Ziel verfolgt, das Liebesleben anderer (und auch das eures Sims) zu zerstören. Dafür erhaltet ihr die Eigenschaft "Verdrehtes Herz".

Die NPCs von Die Sims 4 sehen in ihren Outfits manchmal wirklich grausig aus, doch folgende Bugs des Grauens toppen das noch:

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Die Sims 4: Große Stärke von Die Sims 3 kommt endlich zurück
News gehört zu diesen Spielen
Meinungen - Die Sims 4
Brobelcha
99

von Brobelcha

Alice444
99

Alle Meinungen

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website