Battlefield 2042

Überraschender Steam-Sieg: Simulator schlägt Battlefield 2042 um Längen

von Mandy Strebe (Montag, 29.11.2021 - 15:15 Uhr)

Bei den Steam-Spielerzahlen muss sich Battlefield 2042 gegen einen beliebten Simulator geschlagen geben. Bild: Electronic Arts, Getty Images/Khosrork.
Bei den Steam-Spielerzahlen muss sich Battlefield 2042 gegen einen beliebten Simulator geschlagen geben. Bild: Electronic Arts, Getty Images/Khosrork.

Bei einem Blick in die Steam-Topseller und deren Neuerscheinungen offenbart sich ein Kampf zwischen zwei ungleichen Kontrahenten. Das Triple-A-Schwergewicht Battlefield 2042 kann sich in Sachen Spielerzahlen nicht gegen den Überraschungsgegner Landwirtschafts-Simulator 22 durchsetzen. Schauen wir uns das einmal im Detail an.

Steam-Spielerzahlen: Landwirtschafts-Simulator 22 gewinnt haushoch

Am 19. November 2021 hat Battlefield 2042 auf den Konsolen und dem PC via Steam und Origin das Licht der Welt erblickt. Kurz danach, am 22. November stieg der Landwirtschafts-Simulator 22 auf den Konsolen und dem PC via Steam und Epic Games ebenfalls in den Ring.

Während Battlefield 2042 seit Release mit jeder Menge Kritik und einer mehr als miesen Bewertung zu kämpfen hat, legt der LW 22 einen ziemlich guten Start hin. Die Rezensionen auf Steam zeichnen die Arbeitssimulation als sehr positiv aus.

Schaut man sich nun die Höchststände der Spielerzahlen auf Steam an, konnte Battlefield am 19. November ganze 105.397 Spieler um sich versammeln, wogegen der LW 22 den EA-Shooter am 22. November mit einem Höchststand von 105.636 gleichzeitigen Spielenden schlagen konnte.

Doch nicht nur bei den absoluten Höchstständen besiegt der beliebte Simulator den Shooter um einen Hauch, im Vergleich der 24-Stunden-Höchststände wird der Sieg noch viel deutlicher: Wo der LW 22 knapp 100.000 Spieler um sich scharen kann, schafft Battlefield 2042 gerade einmal fast die Hälfte an Spielern – nämlich rund 52.000 – anzulocken. (Quelle: SteamDB)

Ihr wollt unsere Highlights zum Multiplayer-Shooter erfahren? Dann schaut in unser knapp zusammengefasstes Video zu Battlefield 2042 hinein:

Battlefield 2042 – Unsere Highlights Abonniere uns
auf YouTube

Verkaufszahlen: Battlefield 2024 belegt den zweiten Platz

Wenn es um den Erfolg auf Steam geht, ist der Simulator von Giants Software der große Gewinner. Nicht nur in den Spielerzahlen kann das Spiel den Multiplayer-Shooter übertreffen, auch in der Topseller-Liste schlägt sich dieser Erfolg nieder, wie SteamDB auf Twitter verkündet:

Der Landwirtschafts-Simulator 22 scheint auf ganzer Linie zu überzeugen. Wenn ihr das Urteil unseres Simulator-Experten erfahren möchtet, solltet ihr in unserem Test zum LW 22 hineinschauen:

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Überraschender Steam-Sieg: Simulator schlägt Battlefield 2042 um Längen
Themen Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website