The Witcher 3 - Wild Hunt

The Witcher: Plan für neue Spiele könnte Fans vor den Kopf stoßen

von Robert Kohlick (Donnerstag, 02.12.2021 - 17:19 Uhr)

CD Projekt Red hat neue Pläne für die The-Witcher-Reihe. (Bild: CD Projekt Red / Getty Images – Deagreez)
CD Projekt Red hat neue Pläne für die The-Witcher-Reihe. (Bild: CD Projekt Red / Getty Images – Deagreez)

Schon zum Release von The Witcher 3 war klar: Das RPG beendet die Geschichte von Geralt, die Saga soll jedoch weitergehen. Nun hat sich der Präsident des Entwicklerstudios kurz zu den weiteren Plänen im Witcher-Universum geäußert. So soll die Reihe in Zukunft auch auf Multiplayer-Funktionen setzen. Doch eines lässt er noch offen.

The Witcher in Zukunft mit Mehrspieler-Modus?

Wer an die Hauptteile der The-Witcher-Reihe von CD Projekt Red denkt, dem kommen wahrscheinlich zuerst die großen Stärken der Spiele in den Sinn. Eine riesige erwachsene Spielwelt, in der es vor interessanten Geschichten nur so wimmelt und der Fokus auf eine packende Singleplayer-Kampagne.

Alle drei Hauptspiele waren bislang pure Einzelspieler-Erfahrungen, doch das könnte sich in Zukunft ändern, wie CD Projekt Reds Präsident Adam Kicinski in einem Investoren-Call durchblicken lässt:

„Wir planen, beide Franchises, einschließlich Cyberpunk, in Zukunft schrittweise um Multiplayer-Funktionen zu erweitern. Wir verraten nicht, welches Franchise als erstes eine solche Funktionalität erhalten wird, aber der erste Versuch wird etwas sein, aus dem wir lernen können, und dann können wir mehr und mehr hinzufügen. Wir wollen also Schritt für Schritt unsere Einzelspieler-Erfahrungen für den Mehrspieler-Modus öffnen, aber wir wollen solche Funktionen nur langsam hinzufügen.“

Quelle: CD Projekt Red

Aus Kicinskis Statement wird jedoch nicht klar, welche Spiele im The-Witcher-Universum er genau meint. Schließlich haben Games wie Gwent: The Witcher Card Game bereits jetzt einen Multiplayer-Modus. Gut möglich also, dass sich der Präsident von CD Projekt Red auf diese und folgende Auskopplungen der Hauptreihe bezieht.

Es besteht jedoch durchaus die Möglichkeit, dass das Studio auch über die Integration einer Multiplayer-Komponente in The Witcher 4 nachdenkt. Wie genau diese aussehen könnte, ist jedoch noch nicht bekannt.

Es würde jedoch naheliegen, dass diese losgelöst von der eigentlichen Einzelspieler-Kampagne existiert – einen ähnlichen Plan verfolgt das Studio immerhin aktuell bei Cyberpunk 2077.

Inzwischen hat The Witcher 3: Wild Hunt auch seinen Weg auf die Nintendo Switch gefunden. Wie gut das Rollenspiel auf der Handheld-Konsole aussieht, könnt ihr euch im Trailer anschauen:

The Witcher 3 | Gameplay-Trailer zur Switch-Version
The Witcher 3: Wild Hunt (Nintendo Switch)

The Witcher 3: Wild Hunt (Nintendo Switch)

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 16.08.2022 04:10 Uhr

The Witcher 3: Next-Gen-Version erscheint im Sommer 2022

Bis sich CD Projekt Red um große neue Spiele kümmern kann, wird wahrscheinlich noch viel Zeit vergehen. Aktuell wird der Großteil der Ressourcen in die Entwicklung der Next-Gen-Version von Cyberpunk 2077 gesteckt, die im Frühjahr 2022 erscheinen soll.

Im Sommer 2022 steht dann bereits der nächste große Release an. Zu diesem Zeitpunkt soll dann auch die Next-Gen-Version des inzwischen 6 Jahre alten RPG-Hits The Witcher 3: Wild Hunt für PS5, Xbox Series X|S und PC erscheinen. Schon jetzt zeigen Modder, wie schön das Action-RPG auch heute noch mit einigen Anpassungen aussehen kann. Wir sind gespannt, was CD Projekt Red aus den Next-Gen-Konsolen herausquetschen kann.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. The Witcher: Plan für neue Spiele könnte Fans vor den Kopf stoßen
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website