Pokémon: Diamant & Perle

Pokémon: Wilde Fan-Theorie macht Lucario zum Ehebrecher

von Nathan Navrotzki (Mittwoch, 08.12.2021 - 14:49 Uhr)

Werbebilder für Lucario-Plüschtier sorgen für wilde Pokémon-Theorien. Bild: The Pokémon Company, Getty Images/LittleBee80.
Werbebilder für Lucario-Plüschtier sorgen für wilde Pokémon-Theorien. Bild: The Pokémon Company, Getty Images/LittleBee80.

Das Pokémon Lucario ist ab sofort als riesiges Plüschtier für alle Fans erhältlich. Die damit zusammenhängenden Werbebilder sorgen auf Reddit für wirklich amüsante Theorien der Community. Warum das Taschenmonster dort auf einmal zum Ehe-Zerstörer erklärt wird, schauen wir uns jetzt mal genauer an.

Neues Pokémon-Kuscheltier bekommt geniale Werbebilder

Lebensgroße Pokémon-Plüschtiere erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, weshalb das Pokémon Center nun seine nächste Kreation vorstellt: Lucario. Das Pokémon vom Typ Kampf / Stahl gilt schon seit Jahren als Fan-Favorit. Kein Wunder also, dass es nun ein knapp 120 Zentimeter großes Kuscheltier von ihm zu kaufen gibt.

Das Beste daran sind jedoch mit Abstand die Bilder, mit denen The Pokémon Company das Produkt bewerben will. Wenn es nach den Fans geht, erzählen diese nämlich ihre ganz eigene Geschichte über das knapp 370 Euro teure Plüschtier und seinem Leben mit der Frau in den Bildern.

Wie interpretiert ihr die folgenden Bilder?

Was denkt sich die Community dazu?

Die Bildunterschriften des Posters machen eine komplette 180 Grad-Wende. Im ersten Bild heißt es einfach nur deskriptiv "Lucario hilft mit dem Abwasch", beim zweiten steht "Lucario spielt Tea Time", im dritten winkt es einfach zum Abschied oder zur Begrüßung. Im vierten heißt es dann plötzlich "Lucario hört dir bei deinen Eheproblemen zu." Und unter dem letzten Foto steht "Lucario tröstet dich nach deiner Scheidung."

Auch die Kommentare erzählen eine Geschichte von Schmerz, Trost und neuer Liebe. Denn die mit Abstand beliebteste Theorie zu den lustigen Bildern lautet: Lucario ist schuld an der Scheidung. Ganz ehrlich? Es ist eine durchaus valide Interpretation, dass die Frau ihren Partner oder ihre Partnerin für das Pokémon verlassen würde.

Lucario soll immerhin über ein enormes Einfühlungsvermögen verfügen – wahrscheinlich übersteigt dieses die Empathie der meisten Menschen. Und im Internet gibt es zumindest genügend Hinweise dafür, dass so manch ein Pokémon-Fan gerne eine solche Beziehung zu Lucario hätte, wie Ash's Mutter sie zu Pantimos hat – um es milde mit weiteren Fan-Theorien auszudrücken.

Auch ein anderes Pokémon-Plüschtier hat in der Vergangenheit bereits für Eheprobleme – oder zumindest einen vernachlässigten Ehemann – gesorgt. Die Memes sind immer noch genial:

So oder so sind die Werbebilder total drollig und geben Fans Ideen für eigene Fotoshootings dieser Art. Jemand meint sogar, er würde Lucario gerne im Hintergrund seiner Streams haben, um ihn jedes Mal anders posieren zu lassen. Wer knapp 370 Euro locker machen kann und den Platz hat, sollte sich das Plüschtier auf der Seite des Pokémon Centers anschauen.

Was euer Sternzeichen über den für euch perfekten Pokémon-Typ aussagt, erfahrt ihr hier:

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Pokémon: Wilde Fan-Theorie macht Lucario zum Ehebrecher
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website