Horizon: Forbidden West

Horizon Forbidden West: Entwickler zeigt endlich auch PS4-Optik

von Sanel Rihic (Donnerstag, 16.12.2021 - 12:55 Uhr)

Die PS4-Version von Horizon 2 kann sich sehen lassen. (Bild: Guerrilla Games / Sony Interactive Entertainment)
Die PS4-Version von Horizon 2 kann sich sehen lassen. (Bild: Guerrilla Games / Sony Interactive Entertainment)

Bislang gab es einige Bilder und Bewegtmaterial zu Guerrillas Action-Rollenspiel-Fortsetzung zu sehen – aber nur von der PS5-Fassung. Nun präsentiert das Studio erste Bilder der PS4-Version von Horizon Forbidden West.

Horizon Forbidden West sieht auch auf PS4 gut aus

Mit Horizon Zero Dawn erschuf Guerrilla Games eine eindrucksvolle Welt und eine originelle Geschichte, die Spieler sowie Kritiker weltweit begeistern konnten. Die Fortsetzung Horizon Forbidden West ist nur noch wenige Wochen entfernt, aber bisher gewährte das Entwicklerteam einzig einen Einblick in die PS5-Version des Spiels.

Jetzt sind erste Screenshots der Last-Gen-Version von Horizon 2 auf der offiziellen Twitterseite von Guerrilla Games veröffentlicht worden.

Die Bilder sehen wie erwartet richtig gut aus und sind nicht weit von der Next-Gen-Version entfernt. Adleraugen fällt sicherlich die schlechtere Wasserreflexion in einem der Bilder auf, die nicht ganz mit dem zuvor gezeigten PS5-Material mithalten kann. Dafür beeindruckt die Lichtatmosphäre auf allen vier Bildern.

Ihr solltet dennoch die Fotos mit Vorsicht genießen. Sie sind kein endgültiger Beweis für die finale PS4-Grafik von Horizon Forbidden West.

Fans sind zufrieden, aber vorsichtig

Unter dem Twitterpost schreibt @DominStation: „Ich bin sehr froh, das zu sehen. Auch wenn es nicht so knackig oder lebendig wie die PS5-Version aussieht.“

Ein weiterer Nutzer hofft bloß, dass die Last-Gen-Version nicht zu einem Cyberpunk-Desaster wird. @SamWils19061969 schreibt: „Solange es nicht ‚überraschend gut‘ auf der PS4 läuft wie Cyberpunk 2077.“ Damals lobte CD Projekt die Last-Gen-Versionen von Cyberpunk, weil sie so gut liefen; nach dem Release stellte sich heraus: Dem war nicht so.

Auch auf Reddit zeichnet sich ein überwiegend positives Bild ab. Der Nutzer ArcheologyNotebook schreibt: „Atemberaubend. Es scheint keine drastischen Unterschiede zwischen PS4 und PS5 zu geben.“ Er merkt aber auch an, dass man den Unterschied an den Haaren erkenne, dies sei aber keineswegs etwas Schlechtes. (Quelle: Reddit)

Wie gut Horizon Forbidden West auf PlayStation 4 und PlayStation 5 letztlich aussieht und vor allem wie gut die beiden Versionen laufen, erfahrt ihr voraussichtlich am 18. Februar 2022.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Horizon Forbidden West: Entwickler zeigt endlich auch PS4-Optik
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website