Grand Theft Auto Online

GTA Online: Glückspilz zieht großes Los dank VPN

von Gregor Elsholz (Montag, 10.01.2022 - 11:11 Uhr)

GTA Online: Spieler trickst Casino-Sperre mit VPN aus. (Bildquelle: klyaksun, Getty Images)
GTA Online: Spieler trickst Casino-Sperre mit VPN aus. (Bildquelle: klyaksun, Getty Images)

Ein Gamer konnte sich in GTA Online über eine ordentliche Portion Glück freuen – und zog gleich bei seinem ersten Besuch im Diamond Casino den Hauptgewinn. Das Besondere daran: Er hätte eigentlich gar nicht an der Ziehung teilnehmen dürfen, sondern musste zunächst eine regionale Sperre per VPN austricksen.

Um im Diamond Casino in GTA Online groß abzuräumen, müsst ihr schon echte Glückspilze sein – schließlich liegt die Gewinnchance nur bei 5 Prozent. Ein Spieler hat trotzdem bei seinem ersten Besuch gleich das große Los gezogen, obwohl sein Land das GTA-Casino eigentlich verboten hat. Auf Reddit berichtet er von seinem Glücksgriff.

GTA Online: Hauptgewinn beim ersten Casino-Besuch

Reddit-User Gaming_Nation 2007 hat gleich bei seinem ersten Besuch im Diamond Casino in GTA Online den Hauptgewinn abgestaubt – einen pinken Vapid Slamtruck.

Besonders bemerkenswert dabei ist, dass Gaming_Nation 2007 das Casino in GTA Online nur deswegen nutzen konnte, weil er sich zuvor mit einem VPN in dem Spiel angemeldet hatte – denn das Glücksspiel-Feature ist in seinem Land untersagt und aus diesem Grund normalerweise nicht verfügbar.

Schaut euch hier den Post auf Reddit an:

Kommentatoren auf Reddit gratulieren dem Spieler trotz oder gerade wegen des VPN-Umwegs zu seinem Losglück – wie zum Beispiel Nutzer BartJojo420 schreibt: "Ich freue mich, dass du die Regeln gebrochen UND auch noch das Podiumsauto gewonnen hast!"

Da fällt es sogar weniger ins Gewicht, dass der pinke und etwas gewöhnungsbedürftig-designte Slamtruck eigentlich gar nicht dem Geschmack des Gewinners entspricht.

Glücksspiel in Grand Theft Auto in vielen Ländern verboten

Nach eigenen Angaben wohnt User Gaming_Nation 2007 in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Online-Glücksspiel ist dort sowie in zahlreichen anderen Ländern verboten. Beispielsweise in China, Südafrika und Südkorea können Spieler somit ebenfalls nicht auf das GTA-Casino zugreifen, wenn sie kein VPN benutzen, das ihren Aufenthaltsort verschlüsselt.

Was muss Rockstar in GTA 6 abliefern? Fans sagen in unserem Video, was sie sich für den Nachfolger wünschen:

GTA VI | Hardcore-Fans sagen, wie das Spiel sein muss

Ein GTA-Online-Spieler hat gleich bei seinem ersten Besuch im Diamond-Casino den Hauptgewinn abgeräumt: einen pinken Vapid Slamtruck. Um überhaupt am Glücksrad drehen zu dürfen, musste er allerdings vorher einen VPN zwischenschalten.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. GTA Online: Glückspilz zieht großes Los dank VPN
News gehört zu diesen Spielen
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website