Grand Theft Auto 5

GTA-Publisher kauft Mobile-Games-Gigant – Fans ahnen Schlimmes

von Gregor Elsholz (Dienstag, 11.01.2022 - 13:17 Uhr)

GTA-Publisher kauft den Mobile-Games-Giganten Zynga. (Bildquelle: Deagreez, Getty Images)
GTA-Publisher kauft den Mobile-Games-Giganten Zynga. (Bildquelle: Deagreez, Getty Images)

Take-Twos milliardenschwere Übernahme des Mobile-Game-Publishers Zynga sorgt bei Gamern für Aufruhr. Der Rekord-Deal zwischen dem GTA- und dem Farmville-Unternehmen hat viele Fans überrascht – in der Community befürchten nun einige Spieler schlimme Folgen.

Take-Two hat die Übernahme von Mobile-Games-Unternehmen Zynga bekanntgegeben – der Deal soll insgesamt 12,7 Milliarden US-Dollar kosten und ist somit die alleinige Rekord-Übernahme der Gaming-Branche. Dementsprechend riesig ist natürlich auch die Aufregung in der Community – doch viele Gamer ahnen böse Konsequenzen.

Take-Two übernimmt Zynga: Rekord-Deal der Gaming-Branche

Während Microsoft Gaming-Unternehmen Zenimax für vergleichsweise schmale 7,5 Milliarden US-Dollar gekauft hat und Activision-Blizzard für Mobile-Games-Publisher King 5,9 Millarden US-Dollar investierte, übertrumpft der 12,7 Milliarden US-Dollar Deal zwischen Take-Two und Zynga alles, was die Branche bisher gesehen hat. Der Deal soll im Übrigen im zweiten Quartal 2022 finalisiert werden. (Quelle: Take-Two)

Der Zusammenschluss der beiden Games-Giganten wird allerdings besonders in der Community auf Reddit mit Argwohn betrachtet. Viele Kommentatoren kritisieren die schockierend hohe Summe und die Motivation hinter der Übernahme. Außerdem sehen einige von ihnen bereits eine neue Flut von Mikrotransaktionen auf sich zukommen und erwarten dementsprechend auch keine besseren Spiele. (Quelle: Reddit)

  • "Jippie, Unternehmenskonsolidierung. Alle verlieren außer die Geschäftsführer und Aktionäre." (Reddit-User couldntthinkofone10)
  • Es ist fast so, als hätte GTA 5 diese Übernahme finanziert... Das ist traurig, wenn man drüber nachdenkt." (Reddit-User BornintheUSSA)
  • "Ähm, aber warum? Das scheint wie eine exzessive Summe für ein sterbendes Unternehmen. Liege ich falsch oder bin ich falsch infomiert? (Reddit-User KyloBo)
  • "Sie sehen das Potenzial für noch mehr Mikrotransaktionen." (Reddit-User Blingblingboyi)
  • "Kann das GTA und Farmville-Crossover kaum erwarten. Weil Zynga so eine riesige Mobile-Präsenz hat, realisiere ich grad wirklich, dass Take-Two genau so ein Unternehmen geworden ist, über das GTA 5 immer Witze gemacht hat. (Reddit-User SasquatchBurger)

GTA, Borderlands und Co: Take-Two will mehr Mobile-Games

In einem Investoren-Meeting hat Take-Twos CEO Strauss Zelnick angekündigt, dass die Übernahme von Zynga zu mehr Cross-Platform-Projekten und Free-to-Play-Versionen von beliebten PC- und Konsolen-Franchises führen soll. Mit GTA, Red Dead Redemption, Borderlands, BioShock, Civilization und Mafia hat Take-Two ein beachtliches Portfolio an erfolgreichen Gaming-Reihen. (Quelle: VGC)

In welcher Form diese Spiele ihren Weg genau auf den Handyspiele-Markt finden sollen, ist aktuell noch nicht bekannt. Ob sich die Befürchtungen der Fans dann bewahrheiten werden, muss sich noch zeigen – dass die Spiele im Vergleich zu ihren PC- und Konsolen-Versionen jedoch merklich anders gestaltet sein werden, dürfte zu erwarten sein.

Was erwarten Fans von GTA 6? Wir zeigen euch die Wünsche im Video:

GTA VI | Hardcore-Fans sagen, wie das Spiel sein muss

Take-Two hat die Übernahme von Zynga für satte 12,7 Milliarden US-Dollar bekanntgegeben. Der Rekord-Deal sorgt für Aufruhr in der Community – viele Gamer äußern auf Reddit ihre Bedenken zu dem Zusammenschluss.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. GTA-Publisher kauft Mobile-Games-Gigant – Fans ahnen Schlimmes
News gehört zu diesen Spielen
Meinungen - Grand Theft Auto 5
D_Draconia
99

Alle Meinungen

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website