The Legend of Zelda - Breath of the Wild

Zelda-Fans verpassen Breath of the Wild Multiplayer – Spieler sind begeistert

von Jasmin Peukert (Mittwoch, 12.01.2022 - 13:27 Uhr)

Fans begeistern mit einem Multiplayer für Breath of the Wild. Bild: Nintendo / master1305@GettyImages
Fans begeistern mit einem Multiplayer für Breath of the Wild. Bild: Nintendo / master1305@GettyImages

Das Spiel Breath of the Wild macht auch allein Spaß, doch viele Fans wünschen sich einen Multiplayer. Dazu gehört auch YouTuber PointCrow, der eine große Geldsumme für eine brauchbare Mod bietet. Ein Team macht bei ihrer Arbeit schon beeindruckende Fortschritte.

Breath of the Wild: Erstes Video ist vielversprechend

In The Legend of Zelda: Breath of the Wild gibt es unheimlich viel zu entdecken und die Welt ist so groß, dass noch heute Geheimnisse und Besonderheiten gefunden werden. Viele Fans würden das sicherlich gerne gemeinsam mit Freunden machen – deswegen startete YouTuber PointCrow bereits 2021 eine Aktion. Für die erfolgreiche Erstellung einer Multiplayer-Mod, zahlt er dem Schöpfer 10.000 US-Dollar.

YouTube-Nutzer Alex Mangue hat sich mit zwei anderen Fans zusammengeschlossen. Gemeinsam arbeiten sie an einem Multiplayer und präsentieren die ersten Ergebnisse in einem spannenden Video. Die Charaktere bewegen sich zwar etwas ruckelig, doch Features wie das Looten einer Kiste funktionieren auch in der Gruppe schon problemlos.

Im Video zeigt euch Alex Mangue den Multiplayer ausführlich:

Fans lieben dieses Projekt

Unter dem Video sind die meisten sich einig: Breath of the Wild mit Multiplayer rockt! Und das liegt vor allem an der beeindruckenden Arbeit von Alex Mangue, Mipha und Revali.

„Als ich sah, dass die gegnerische Gesundheit geteilt wurde, wusste ich sofort, dass es sich um einen echten Multiplayer handelt. Nicht wie diese 'Semi-Multiplayer'-Mods, bei denen andere Spieler nur wie Geister angezeigt werden. Das ist unglaublich beeindruckend. Das haut mich absolut um“, heißt es von YouTube-Nutzer Polar-Star.

Der bisher bestbewertete Kommentar stammt von Shoyoumomo:

„Wurde sofort abonniert. Das sieht bis jetzt phänomenal aus! Ich kann es kaum erwarten, zu sehen, wie die endgültige Version ausfällt!“

(Quelle: Alex Mangue@YouTube)

So ist es vermutlich bei vielen Fans, bisher ist allerdings noch nicht bekannt, wann die fertige Mod zur Verfügung stehen wird.

Wenn ihr Breath of the Wild noch nicht habt, könnt ihr euch das Spiel einfach über Amazon nach Hause holen:

The Legend of Zelda: Breath of the Wild [Nintendo Switch]

The Legend of Zelda: Breath of the Wild [Nintendo Switch]

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 17.01.2022 15:24 Uhr

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Zelda-Fans verpassen Breath of the Wild Multiplayer – Spieler sind begeistert
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website