Stardew Valley

Stardew Valley: Schmied mutiert zum fiesen Geschenke-Genie

von Mandy Strebe (Samstag, 15.01.2022 - 10:30 Uhr)

Clint hat ein wirklich "großzügiges" Geschenk für einen Stardew-Valley-Spieler. Bild: ConcernedApe, Getty Images/benzoix.
Clint hat ein wirklich "großzügiges" Geschenk für einen Stardew-Valley-Spieler. Bild: ConcernedApe, Getty Images/benzoix.

Die Gemeinschaft und Festivitäten in Stardew Valley tragen zum echten Wohlfühl-Image der Bauernhof-Simulation bei. Ein Spieler musste jetzt allerdings erschreckenderweise feststellen, dass nicht jeder NPC wohlwollende Nächstenliebe zum Winterfest im Sinn hat.

Stardew Valley: Schmied Clint macht raffiniertes Weihnachtsgeschenk

In dem gemütlichen Management-Spiel Stardew Valley gelten die Dorfgemeinschaft und die Beziehungen als höchstes Gut. Als Neuankömmling im Ort muss man sich beweisen und beliebt machen. Doch das scheint andersrum nicht zu gelten.

Denn ein Spieler zeigt jetzt auf Reddit, dass der lokale Schmied Clint das Konzept von Weihnachtsgeschenken nicht wirklich verstanden hat und sich selbst wohl am nächsten ist:

Beim Fest des Wintersterns ist der Spieler Twofacetoo von Clint beschenkt worden. Beim Auspacken stellt er fest, dass dieser ihm eine Geode geschenkt hat. Im Anschluss beschreibt die Infobox, dass er diese doch beim ansässigen Schmied öffnen lassen kann. Was die Textbox verschweigt: Diese Aktion kostet den Spieler ganze 25 Gold. Der Schmied verschenkt also eine Geode, von der er am Ende finanziell profitiert!

Das ist so genial, wie es fies ist. Damit hat er den ultimativen Geschenke-Jackpot wohl geknackt: Verschenke etwas, was am Ende auch dir zugutekommt. Der Spieler merkt sogar an, dass Clint ihm ganze fünf Geoden geschenkt hat, was ihm insgesamt 125 Gold einbringen wird.

Immerhin besteht die Möglichkeit, dass die Geoden einen wertvollen Gegenstand beinhalten könnten. Dann wäre diese Dreistigkeit zumindest kein Totalverlust.

Die Reddit-Community feiert den gierigen Schmied

Clint scheint in der Stardew-Valley-Community bereits einen gewissen Ruf weg zu haben. Die Reddit-Nutzer feiern seine dreiste Art und zeigen sich von dieser Aktion wenig überrascht. Der Reddit-Post glänzt zurzeit mit über 11.000 Upvotes. Nutzer bigclappin meint dazu scherzhaft:

„Das Geschäft läuft schlecht, du bist sein einziger Kunde. Er braucht das Geld, um in die Kneipe zum Sternenfall zu gehen.“

Jeptwins meint, dass ein Gegenschlag angebracht ist:

„Von jetzt an brichst du deine Geoden alleine auf.“

Doch Twofacetoo hat sich am Tag darauf bereits an Clints Geburtstag revanchiert: Dieser fand ein Geschenk voller Müll vor.

Ihr wollt statt geldgieriger Schmiede lieber Aufreger geldgieriger Publisher sehen? Dann schaut in unser knackiges Video dazu:

Geldgierige Publisher: Die größten Aufreger

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Stardew Valley: Schmied mutiert zum fiesen Geschenke-Genie
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website