Rainbow Six: Extraction

Releases: Rainbow Six, Windjammers und noch mehr Action

von Sören Wetterau (Samstag, 15.01.2022 - 07:00 Uhr)

Rainbow Six, Windjammers und noch mehr Action in der nächsten Januar-Woche.
Rainbow Six, Windjammers und noch mehr Action in der nächsten Januar-Woche.

Auch in der nächsten Woche geht es munter mit den ersten Releases des Jahres 2022 weiter: Unter anderem bringt Ubisoft seinen schon lange angekündigten Koop-Shooter auf den Markt.

Nobody Saves the World | 18. Januar

PC / Xbox One / Xbox Series X

Die Macher von Guacamalee widmen sich mit Nobody Saves the World einem neuen Genre: Action-Rollenspiel mit Kuriositätsfaktor. Denn hier spielt ihr nicht einen bestimmten Charakter, sondern könnt in über 15 verschiedene Formen schlüpfen, die jeweils ganz eigene Spielmechaniken haben. Schließlich interagiert eine Schnecke anders mit der Spielwelt als ein Drache.

Damit aber nicht genug: Ihr könnt sogar die Fähigkeiten miteinander verbinden, um eigene Kombinationen freizusetzen. Wozu das Ganze? Um den Bewohnern von Nobody Saves the World zu helfen, die sich mit Monstern und anderen Problemen herumschlagen. Das geht sogar alternativ im optionalen Koop-Modus.

Zum Release gibt es Nobody Saves the World nur für den PC, die Xbox One und Xbox Series X. Zudem erscheint das ungewöhnliche Action-Rollenspiel direkt im Xbox Game Pass. Ob in Zukunft noch andere Plattformen bedient werden, ist offen, aber durchaus realistisch.

Windjammers 2 | 20. Januar

PC / PS4 / PS5 / Xbox One / Xbox Series X / Switch

Fußball kann jeder! In Windjammers 2 geht es hingegen um knallharte Frisbee-Duelle, die keineswegs realistisch sind. Einfach nur die Scheibe zwischen euch und dem Gegner hin und herzuwerfen ist nicht drin. Stattdessen müsst ihr besondere Moves nutzen, um das Frisbee am Kontrahenten vorbei ins Tor zu werfen.

Hinzu kommen noch die speziellen Ex-Moves, die besonders stark sind. Aber wie in klassischen Fighting-Games lassen sich auch in Windjammers 2 so einige Vorgehensweisen gut ausmanövrieren, sobald ihr den Dreh raushabt.

Der Release von Windjammers 2 erfolgt über 25 Jahre nach dem Original, das für das Neo Geo erschienen ist. Dieses Mal werden jedoch direkt alle bekannten Plattformen bedient, sprich PC und die gesamte Konsolen-Brigade.

Rainbow Six: Extraction | 20. Januar

PC / PS4 / PS5 / Xbox One / Xbox Series X / Stadia

2015 mussten es die Operator von Rainbow Six: Siege im Rahmen des sogenannten Outbreak-Events zum ersten Mal mit dem Chimera-Parasit aufnehmen. Das kam so gut an, dass Ubisoft ein eigenes Spiel daraus macht: Geboren ist Rainbow Six: Extraction.

Anders als in Siege handelt es sich hierbei um einen Drei-Spieler-Koop-Shooter im Stile von Back 4 Blood oder Left 4 Dead. Der Fokus liegt in Extraction jedoch nicht auf Dauergeballer, sondern auf vorsichtigem Agieren, bei dem auch die einzelnen Fähigkeiten der jeweiligen Operator eine wichtige Rolle spielen. Insgesamt gibt es zum Release 18 Operator, zwölf verschiedene Maps, zahlreiche Gadgets und Waffen.

Rainbow Six: Extraction | Spielszenen aus dem Monster-Koop-Shooter

Wie bei aktuellen Ubisoft-Spielen üblich erscheint Rainbow Six: Extraction für zahlreiche Plattformen: PC, PlayStation, Xbox und Google Stadia. Zudem gibt es den Koop-Shooter direkt ab dem ersten Tag im Xbox Game Pass.

Rainbow Six Extraction – Limited Edition (exklusiv bei Amazon) [PlayStation 4]

Rainbow Six Extraction – Limited Edition (exklusiv bei Amazon) [PlayStation 4]

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 18.01.2022 06:41 Uhr

Expeditions Rome | 20. Januar

PC

In Expeditions Rome schlüpft ihr in die Rolle eines selbsterstellten römischen Offiziers und begleitet seine Karriere. Je weiter ihr im Rang aufsteigt, desto mehr spielerische Möglichkeiten bekommt ihr. So führt ihr unter anderem eure Armee nach Griechenland und Afrika, lernt neue Begleiter kennen und schlagt natürlich auch entsprechende Schlachten.

Die Kämpfen finden in rundenbasierten Gefechten statt, bei denen ihr auf die jeweiligen Charakterklassen achtgeben müsst. Darüber hinaus dürft ihr euch, wie für ein gutes Rollenspiel üblich, auch mit Freund und Feind unterhalten, sowie Entscheidungen treffen.

Der Release von Expeditions Rome findet dabei vorerst nur auf dem PC statt. Eine Umsetzung für Konsolen ist bisher nicht geplant.

In Rom zum großen Feldherrn aufsteigen, gegen Mutanten schießen oder ganz rasant das Frisbee werfen: In der kommenden Woche gibt es vor allem viel Abwechslung. Ob davon etwas eure Festplatte erobert, liegt wie immer ganz bei euch.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Releases: Rainbow Six, Windjammers und noch mehr Action
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website