Stalker 2

Heiß erwartetes Open-World-Spiel verschoben – Fans reagieren gelassen

von Mandy Strebe (Montag, 17.01.2022 - 11:10 Uhr)

Der Release von Stalker 2 hat sich verschoben – der Shooter wird nicht im April erscheinen. Bild: GSC Game World, Getty Images/TanyaJoy.
Der Release von Stalker 2 hat sich verschoben – der Shooter wird nicht im April erscheinen. Bild: GSC Game World, Getty Images/TanyaJoy.

Das Warten für Stalker-Fans scheint nicht aufzuhören. Nachdem diese bereits seit über einem Jahrzent die Rückkehr des Franchises ausharren, verkünden die Entwickler jetzt eine weitere Verschiebung. Die große Open-World-Hoffnung wird also nicht mehr im April 2022 erscheinen.

Stalker 2: Release-Termin wird verschoben

Das heiß erwartete Open-World-Abenteuer in der Postapokalpyse lässt weiterhin auf sich warten. Ursprünglich 2012 gestartet, sind die Entwicklungen für Stalker 2: Heart of Chernobyl 2018 wieder aufgenommen worden. Mit einem geplanten Release-Termin im April 2022 stand dieser endlich bald vor der Tür, doch leider können die Entwickler ihn wieder nicht einhalten.

Auf Twitter teilen sie das neue Veröffentlichungsdatum sowie die Gründe für die Verschiebung mit:

“Wir haben die Entscheidung getroffen, den Release von Stalker 2: Heart of Chernobyl auf den 8. Dezember 2022 zu verschieben.“

“Diese sieben zusätzlichen Monate Entwicklungszeit sind nötig, um unsere Vision zu erfüllen und den gewünschten Status für das Spiel zu erreichen. Stalker 2 ist das größte Projekt in der Geschichte von GSC und es benötigt gründliche Testphasen und Verfeinerung. Wir sind davon überzeugt, dass Entwicklung so viel Zeit in Anspruch nehmen sollte wie nötig, besonders im Fall eines solchen Projekts.“

“Diese Entscheidung ist keine leichte, aber wir versuchen unser Bestes, um euch ein Spiel zu liefern, das die Erwartungen erfüllt.“

“Mit weiteren Informationen, Updates und Präsentationen haben wir ein aufregendes und wichtiges Jahr vor uns. Danke für eure Geduld und euer Verständnis.“

“In Liebe, GSC Game World Team”

Was sagen die Fans zur Verschiebung?

Die Community von Stalker zeigt sich besonders gnädig. Trotz der Enttäuschung über eine verlängerte Wartezeit, drücken die meisten Verständnis für die Situation aus.

Viele möchten, dass GSC Game World sich genug Zeit zur Ausarbeitung nimmt, damit die Spieler und Spielerinnen nicht ein ähnliches Desaster wie mit Cyberpunk 2077 erwartet.

Andere merken an, dass sie nicht besonders überrascht von der Verschiebung sind. Schließlich hätte es bis auf aufgehübschte Screenshots und Gameplay-Trailer noch nicht viel zum Spiel zu sehen gegeben.

In den Antworten tummeln sich auch allerlei Bilder und Memes, die das Verständnis zum Ausdruck bringen sollen. Offenbar ist die Community das Warten auf Stalker bereits gewohnt:

Ihr müsst die Wartezeit zum nächsten großen Release überbrücken? Diese Spiele sind perfekt dafür:

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Heiß erwartetes Open-World-Spiel verschoben – Fans reagieren gelassen
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website