Switch

Vorlage für Sony: Neues PSP-Design lässt die Nintendo Switch alt aussehen

von Robert Kohlick (Montag, 17.01.2022 - 17:35 Uhr)

Ein neues Designkonzept zeigt, wie eine moderne PSP aussehen könnte. (Bild: Behance – Andrea Gallarini & Nicola Pezzotti / Getty Images – Prostock-Studio)
Ein neues Designkonzept zeigt, wie eine moderne PSP aussehen könnte. (Bild: Behance – Andrea Gallarini & Nicola Pezzotti / Getty Images – Prostock-Studio)

Seitdem Sony nach dem PS-Vita-Fiasko dem Handheld-Markt den Rücken gekehrt hat, hat Nintendo dank der Switch leichtes Spiel. Ein Designer-Duo zeigt nun, wie wunderschön eine Neuauflage der PSP in der heutigen Zeit aussehen könnte.

Moderne PSP: So könnte eure Switch-Alternative aussehen, Sony!

Die 2000er waren für Handheld-Fans eine echte Offenbarung. Während Nintendo mit dem DS komplett neue Spielkonzepte ermöglichte, schaffte es Sony mit der PSP eine technisch durchaus solide Konsole in ein kompaktes Gewand zu pressen. Doch während sich die PlayStation Portable noch verkaufte wie geschnitten Brot, konnten die Verkaufszahlen der PlayStation Vita nicht ansatzweise mehr mit denen des Vorgängers mithalten.

Seitdem warten PlayStation-Fans auf ein Handheld-Comeback von Sony – doch das Unternehmen scheint diese Idee komplett an den Nagel gehangen zu haben. Und das ist verdammt bitter! Denn wie wunderschön eine moderne Form der PSP aussehen könnte, haben die Designer Andrea Gallarini und Nicola Pezzotti nun eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Auf der Webseite Behance luden sie zahlreiche Bilder hoch, welche die potenzielle neue Handheld-Konsole aus allen Perspektiven zeigt. Hier eine Auswahl der eindrucksvollen Arbeit:

Größerer Bildschirm, OLED-Screen, flachere Bauweise – die neue PSP könnte so schön aussehen! (Bild: Behance – Andrea Gallarini & Nicola Pezzotti)
Größerer Bildschirm, OLED-Screen, flachere Bauweise – die neue PSP könnte so schön aussehen! (Bild: Behance – Andrea Gallarini & Nicola Pezzotti)
Das reduzierte Design lässt die Handheld-Konsole außerordentlich elegant wirken. (Bild: Behance – Andrea Gallarini & Nicola Pezzotti)
Das reduzierte Design lässt die Handheld-Konsole außerordentlich elegant wirken. (Bild: Behance – Andrea Gallarini & Nicola Pezzotti)
Die beiden Schultertasten scheinen keine analogen Eingaben zuzulassen. (Bild: Behance – Andrea Gallarini & Nicola Pezzotti)
Die beiden Schultertasten scheinen keine analogen Eingaben zuzulassen. (Bild: Behance – Andrea Gallarini & Nicola Pezzotti)
Ob auf der neuen Konsole weiterhin Spiele mit Freunden über Ad-hoc-Netzwerke gespielt werden können? (Bild: Behance – Andrea Gallarini & Nicola Pezzotti)
Ob auf der neuen Konsole weiterhin Spiele mit Freunden über Ad-hoc-Netzwerke gespielt werden können? (Bild: Behance – Andrea Gallarini & Nicola Pezzotti)
Auch an ein Dock haben die beiden Designer gedacht. (Bild: Behance – Andrea Gallarini & Nicola Pezzotti)
Auch an ein Dock haben die beiden Designer gedacht. (Bild: Behance – Andrea Gallarini & Nicola Pezzotti)
Im Gegensatz zur Switch wird die moderne PSP anscheinend horizontal im Dock positioniert. (Bild: Behance – Andrea Gallarini & Nicola Pezzotti)
Im Gegensatz zur Switch wird die moderne PSP anscheinend horizontal im Dock positioniert. (Bild: Behance – Andrea Gallarini & Nicola Pezzotti)
Auch ein Zusammenspielen mit PS5-Nutzern wäre denkbar. (Bild: Behance – Andrea Gallarini & Nicola Pezzotti)
Auch ein Zusammenspielen mit PS5-Nutzern wäre denkbar. (Bild: Behance – Andrea Gallarini & Nicola Pezzotti)
Eine mobile PlayStation im modernen Design. (Bild: Behance – Andrea Gallarini & Nicola Pezzotti)
Eine mobile PlayStation im modernen Design. (Bild: Behance – Andrea Gallarini & Nicola Pezzotti)

Alle Bilder des neuen PSP-Designs im Überblick

Woran scheiterte die PS Vita?

Nach dem bahnbrechenden Erfolg der PSP gingen eigentlich fast alle Spieler davon aus, dass auch die PS Vita ein echter Hit werden würde. Doch lediglich etwas mehr als 16 Millionen Handheld-Konsolen konnten letztendlich verkauft werden – für Sony ein echter Reinfall.

PS Vita (gebraucht) bei Konsolenkost anschauen

Dabei dürfte der ausbleibende Erfolg ein hausgemachtes Problem gewesen sein. Denn während anfangs immerhin noch einige echte Hochkaräter für die PS Vita erschienen, wurde der Handheld schon bald stark vernachlässigt. Wahrscheinlich konnte man anfangs nicht so viele Konsolen verkaufen, wie man erwartet hatte – zudem dürfte auch der wachsende Mobile-Gaming-Markt ein Dorn im Auge von Sony gewesen sein.

Der Erfolg der Switch zeigt zwar, dass es auch weiterhin Interesse an einer soliden Handheld-Konsole unter den Spielern gibt, doch aktuell scheint Sony nicht an einer direkten Konfrontation mit Nintendo interessiert zu sein. Ob sich das in einigen Jahren wieder ändern könnte, bleibt abzuwarten.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Vorlage für Sony: Neues PSP-Design lässt die Nintendo Switch alt aussehen
Letzte Inhalte zum Spiel
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website