Dying Light 2

Dying Light 2: Jede Menge kostenloser Content nach Release

von Sanel Rihic (Mittwoch, 26.01.2022 - 12:39 Uhr)

Techland kündigt an, was euch die nächsten Monate erwartet. (Bild: Techland)
Techland kündigt an, was euch die nächsten Monate erwartet. (Bild: Techland)

Techland präsentiert die verschiedenen Zusatzinhalte, die euch nach der Veröffentlichung von Dying Light 2 erwarten. Neben zwei kostenpflichtigen Story-DLCs bekommt ihr auch jede Menge kostenlosen Content.

Gratis-Content startet ab Februar

Nächste Woche erscheint Dying Light 2 Stay Human und wirft euch in eine postapokalyptische Welt, in der ihr zwischen 20 und 500 Stunden verbringen könnt. Ihr könnt aber sicherlich noch weitere Stunden draufrechnen, denn Techland gibt jetzt die erste Content-Welle bekannt, die euch abseits der Vanilla-Version (Grundspiel ohne Updates, DLCs etc.) erwartet.

Im Februar und nach dem Release von Dying Light 2 erscheinen zunächst sogenannte fraktionsinspirierte DLCs. Im März folgt dann das erste Set an neuen Herausforderungen und ab April erwartet euch eine Reihe an Events, angegefangen mit mutierten Infizierten. Das zweite Set an neuen Herausforderungen erscheint dann im Mai. Der gesamte Zusatzinhalt bis hierhin wird euch kostenlos zur Verfügung stehen. Im Juni kommt dann der erste kostenpflichtige DLC, der die Story von Dying Light 2 erweitern soll.

Beachtet aber, dass wie jede Roadmap auch diese hier sich jederzeit verändern könnte.

Weitere 5 Jahre mit DLCs in Planung

Bereits im Vorfeld sprach Techland darüber, Fans von Dying Light 2 für mindestens fünf Jahre mit diversen Zusatzinhalten zu versorgen. Die Rede ist von neuen Storys, Locations, In-Game-Events und vieles mehr.

Im aktuellen Twitterpost seht ihr eine etwas detailliertere Auflistung. Ein zweiter Story-DLC wird versprochen, aber auch neue Waffen, Gegner, Events und mehr Story-Erweiterungen. Darüber hinaus sollen viele weitere kostenlose sowie kostenpflichtige DLCs in den nächsten fünf Jahren erscheinen.

Die Community ist sich uneinig

Unter Techlands Ankündigung finden sich zahlreiche Kommentare – manche positiv, andere eher skeptisch. Denn einige Nutzer können nicht nachvollziehen, wieso dieser Inhalt nicht bereits zum Release bereitsteht. Andere Nutzer erwidern jedoch, dass in den letzten Wochen und Monaten einer Spiele-Entwicklung ein Team die letzten Bugs ausmerzt, während ein anderes Team beginnt, an Zusatzinhalten zu arbeiten. Diese könnten also gar nicht am Veröffentlichungstag fertig sein.

Ob es sich also um entfernten Content handelt oder nicht, kann niemand genau sagen. Diese Praxis ist aber für die meisten aktuellen Spiele üblich, die über einen längeren Zeitraum mit Events und DLCs unterstützt werden.

Eine leichte Ironie hat die Diskussion aber, denn erst neulich haben sich viele Spieler darüber geärgert, dass eine Spielzeit von bis zu 500 Stunden viel zu lang wäre und Techland nicht so viel Content einbauen soll.

Dying Light 2 Stay Human erscheint voraussichtlich am 4. Februar 2022 für PC und Konsolen (Switch-Version folgt später).

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Dying Light 2: Jede Menge kostenloser Content nach Release
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website