Battlefield 2042

Battlefield 2042: Nächste große Enttäuschung für Shooter-Fans

von Gregor Elsholz (Dienstag, 01.02.2022 - 16:26 Uhr)

Battlefield 2042: EA verschiebt neuen Content. (Bildquelle: EA / Deagreez, Getty Images)
Battlefield 2042: EA verschiebt neuen Content. (Bildquelle: EA / Deagreez, Getty Images)

Das Team von Battlefield 2042 hat gerade angekündigt, dass sich Season One des Shooters noch weiter nach hinten verschiebt – Entwickler DICE muss das Spiel zunächst an vielen Stellen ausbessern, bevor neuer Content aus dem Year-1-Pass hinzugefügt werden kann.

Battlefield 2042 hat bekannt gegeben, dass Season One des Shooters um mehrere Monate verschoben werden muss. Zunächst werde sich das Team um zahlreiche Verbesserungen und Korrekturen kümmern müssen und ein neues Update im März releasen, bevor Season One im Frühsommer 2022 starten könne.

Battlefield 2042: Season One verschiebt sich nach hinten

Der Twitter-Account von Battlefield 2042 hat soeben einen Überblick über die nähere Zukunft des problemgeplagten Shooters gepostet. Darin erklärt das Team, dass es an mehreren Fronten Maßnahmen ergreifen würde, um Feedback der Spieler umzusetzen und Fehler beheben zu können.

Mit dem nächsten wesentlichen Update sei Anfang März zu rechnen und die folgenden Patches würden sich vor allem auf Korrekturen und Verbesserungen in Bezug auf Features wie Voice Communication, Gunplay und das Belohnungssystem konzentrieren. Somit würde sich der Beginn der Season One auf den Frühsommer verschieben – der Year-1-Pass soll aber weiterhin aus insgesamt vier Seasons mit neuen Maps, Spezialisten und anderen Inhalten bestehen.

EAs Multiplayer-Shooter steckt tief in der Krise

Mit der Verschiebung der Season One auf den Frühsommer – also frühestens Mitte Mai – wird mit dem ersten neuen Content des Year-1-Passes also voraussichtlich erst rund sechs Monate nach dem Release von Battlefield 2042 zu rechnen sein.

Als Entschädigung bietet EA Besitzern der Gold- und Ultimate-Edition und damit des Year-1-Passes ein Items-Bundle an, in dem unter anderem ein Specialist-Skin, zwei Waffen-Skins und ein Fahrzeug-Skin enthalten sind. Ob dieses Bundle Fans der Battlefield-Reihe nachhaltig beschwichtigen kann, muss sich allerdings erst noch zeigen – ebenso, ob bis dahin überhaupt noch genug Spieler vorhanden sein werden.

Schaut euch hier den offiziellen Battlefield 2042 RTX-Trailer an:

Battlefield 2042 Official PC Trailer With RTX On

Besitzer von Battlefield 2042 müssen die nächste Enttäuschung verkraften: Der neue Year-1-Content muss um einige Monate verschoben werden: Mit der Season One ist nun erst im Frühsommer zu rechnen, denn DICE muss zuvor diverse Probleme beheben.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Battlefield 2042: Nächste große Enttäuschung für Shooter-Fans
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website