Pokémon-Legenden: Arceus

Pokémon: Verstörender Film zeigt traurige Zukunft

von Jasmin Peukert (Montag, 21.02.2022 - 10:24 Uhr)

Neuer Pokémon-Film zeigt eine düstere Zukunft. Bild: The Pokémon Company
Neuer Pokémon-Film zeigt eine düstere Zukunft. Bild: The Pokémon Company

In der Pokémon-Welt leben Tausende Monsterchen und Menschen im Einklang. Ein neuer Film zeigt allerdings, wie das Ganze aussehen würde, wenn die Menschen nicht mehr existieren würden und fast alle Pokémon ausgestorben wären – ein trauriger Anblick.

Pokémon: Eine traurige Zukunft ohne Menschen

Fans kennen die Pokémon-Welt voll mit Taschenmonstern und zahlreichen Trainern, die sich um einige dieser Geschöpfe kümmern. Wäre es nicht so, würde sich die Natur so viel wie möglich von der Welt zurückholen. Doch was würde aus den Pokémon werden? Ash und Pikachu finden eine schreckliche Wahrheit heraus.

Der Film A Ripple in Time beginnt mit einem aufregenden Pokémon-Kampf zwischen Pikachu und Tragosso. Das mythische Celebi schaut gespannt zu, wird dann aber von den Attacken getroffen. Das Pokémon nutzt daraufhin seine Kräfte und teleportiert Ash und Pikachu in eine ferne Zukunft.

Menschen gibt es keine mehr und auch nur noch wenige Taschenmonster. Die Welt besteht nur noch aus Ruinen und verfallenen Statuen, aus denen Quarzkristalle wachsen – dem Trainer und seiner Elektro-Maus steht der Schock ins Gesicht geschrieben.

Das Video endet mit den Worten „Fortsetzung folgt“, es könnten also weitere Filmchen folgen.

Pokémon "A Ripple in Time" by Pokémon × Daniel Arsham

Film soll auf eine Ausstellung aufmerksam machen

A Ripple of Time ist eine Zusammenarbeit zwischen Pokémon-Urgestein Kunihiko Yuyama sowie dem Künstler Daniel Arsham. Der hat kürzlich eine gleichnamige Ausstellung eröffnet, die in fünf Galerien in Tokio stattfindet.

Ausgestellt werden verschiedene Pokémon-Kunstwerke aus Bronze und anderen Materialien. Verwendet werden außerdem Quarzkristalle, die eine Parallele zum Film darstellen. Zu kaufen gibt es natürlich auch etwas. Fans können sich auf exklusives und limitiertes Merchandise freuen.

Zusätzlich soll am 22. Februar ein Buch von Daniel Arsham erscheinen. Dieses enthält eine Sammlung von Kunstwerken des Projekts, Interviews und mehr.

(Quelle: pocketmonsters)

Wenigstens das neueste Pokémon-Spiel steckt voller Monsterchen:

Pokémon-Legenden: Arceus [Nintendo Switch]

Pokémon-Legenden: Arceus [Nintendo Switch]

Erkundet die weitläufige Umgebung des Spiels und erforscht die Pokémon, die darin Leben. Lernt Monster in ihrer Hisui-Form kennen und kämpft gegen sie.
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 25.06.2022 08:56 Uhr

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Pokémon: Verstörender Film zeigt traurige Zukunft
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website