Pokémon-Legenden: Arceus

Pokémon-Legenden: Arceus – Bastler bauen bizarre Biber-Brücken

von Nathan Navrotzki (Donnerstag, 24.02.2022 - 11:53 Uhr)

Pokémon-Spieler lassen mal wieder ihrer Kreativität freien Lauf. (Bild: Game Freak, Getty Images / Matt Anderson)
Pokémon-Spieler lassen mal wieder ihrer Kreativität freien Lauf. (Bild: Game Freak, Getty Images / Matt Anderson)

Ein armes Pokémon, das schon seit vielen Jahren wie ein Fußabtreter behandelt wird, wird nun wortwörtlich zum Fußabtreter. Spieler benutzen ihre Bidifas nun nämlich um Brücken aus ihnen zu bauen.

Pokémon wird zur Brücke umfunktioniert

In Pokémon-Legenden: Arceus helfen euch verschiedene Taschenmonster die offenen Areale des Spiels zu erkunden. Mit einigen reitet ihr besonders schnell, andere helfen euch Gewässer zu überqueren. Bis ihr das Reittier Salmagnis aber zum Schwimmen freischaltet, müsst ihr eine ganze Weile spielen.

Besonders kreative wie gemeine Trainer und Trainerinnen sind jetzt aber auf eine Idee gekommen, wie sie die Wartezeit bis dahin überbrücken können – und zwar buchstäblich mit Brücken. Aus Bibern. Dafür fangen sie sich einfach ein Team aus Bidifas, werfen sie hintereinander ins Wasser und laufen dann einfach auf ihnen über das Wasser. So kommen sie an Gebiete, die ihnen sonst noch gar nicht zugänglich wären.

Wichtig ist nur, dass währenddessen keine Kämpfe angefangen werden, wie es hier jemandem passiert ist:

Bidiza-Missbrauch ist ein jahrelanges Problem

Es ist ein alter Running-Gag in der Pokémon-Community: Das Biber-Pokémon Bidiza, und seine Weiterentwicklung Bidifas, kommen immer nur als Nutztiere zum Einsatz. In Pokémon Diamant und Perle hatten Spielende sie zumindest selten zum Kampf, dafür aber häufig als "VM-Sklaven" benutzt.

Sie mussten also nützliche Attacken wie Zerschneider und Surfer lernen, damit Spieler und Spielerinnen in der Story vorankamen. Das war also lange Zeit die einzige Bestimmung der Biber-Pokémon.

Der Insider ist sogar der Pokémon Company bewusst. Erst kürzlich wurde deswegen sogar ein emotionaler Kurzfilm über die Leidensgeschichte eines Bidizas veröffentlicht:

Die Pokémon-Community kommt immer wieder auf neue clevere wie grausame Tricks und findet nebenbei noch Easter Eggs an jeder Ecke. So auch in Pokémon-Legenden: Arceus, wo sich jede Menge Doppelgänger von bekannten Charakteren verstecken:

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Pokémon-Legenden: Arceus – Bastler bauen bizarre Biber-Brücken
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website