Battlefield 2042

Battlefield 2042: Entwickler halten langersehntes Update zurück

von Robert Kohlick (Mittwoch, 02.03.2022 - 17:02 Uhr)

Das nächste Battlefield-Update lässt etwas länger auf sich warten. (Bild: EA / Getty Images – Yevhenii Dubinko)
Das nächste Battlefield-Update lässt etwas länger auf sich warten. (Bild: EA / Getty Images – Yevhenii Dubinko)

Seit dem Launch kritisieren die Spieler von Battlefield 2042 das Scoreboard des neuen EA-Shooters. Dieses soll mit dem nächsten Update endlich überarbeitet werden, doch der Patch wurde verschoben – immerhin nur um kurze Zeit.

Battlefield-Entwickler verschieben Scoreboard-Update

Eigentlich sollte das große Update 3.3 für Battlefield 2042 bereits Mitte Februar an den Start gehen – doch daraus wurde nichts. Die Entwickler entschlossen sich dazu, den Termin noch einmal auf diese Woche zu verschieben, um auch das Fan-Feedback vernünftig umsetzen zu können.

Doch nun wurde offiziell bekanntgegeben, dass sich alle Spieler noch etwas länger gedulden müssen. DICE hat entschieden, das Update auf nächste Woche zu verschieben und nannte dafür im Forum auch einen offiziellen Grund:

„Nur eine kurze Nachricht, um euch mitzuteilen, dass wir unser nächstes Spiel-Update (Update 3.3) nun für nächste Woche erwarten. Wir hatten vor, es im Laufe dieser Woche zu veröffentlichen, haben uns aber entschieden, es zurückzustellen, da wir auf diese Weise am besten in der Lage sind, im Falle von Problemen, die über das Wochenende aufgetreten wären, Unterstützung zu leisten.“

(Quelle: EA-Forum)

Einen genauen Starttermin für das Update nannte das Team zwar nicht. Doch schenkt man der Begründung Glauben, dürfte die neue Version hoffentlich direkt am 7. März starten.

Battlefield 2042 bringt einige neue Spielelemente mit sich. Im Video erklären wir euch, was den Shooter so besonders macht:

Battlefield 2042 – Unsere Highlights Abonniere uns
auf YouTube
Battlefield 2042 - Standard Edition - [Playstation 4]

Battlefield 2042 - Standard Edition - [Playstation 4]

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 07.12.2022 20:41 Uhr

Was bringt Update 3.3?

Das nächste Update für Battlefield 2042 nimmt sich endlich das Scoreboard zur Brust, das etliche Spieler seit Monaten anprangern. Die neue Punkteübersicht soll mehr Details liefern (unter anderem endlich die eigenen Tode listen) und auch einen Überblick über die Performance aller Spieler beider Teams bieten.

Laut des Eintrags im Forum wird es neben der kompletten Neuausrichtung des Scoreboards auch weitere kleine Änderungen geben. Welche das jedoch genau sein werden, bleibt offen.

Ob das neue Update Battlefield 2042 retten kann, darf bezweifelt werden. Die aktuellen Spielerzahlen auf Steam zeigen, dass viele Fans dem Shooter bereits abgeschrieben haben. EA hat jedoch schon klargemacht, dass man Battlefield 2042 noch nicht aufgegeben hat. Wir sind gespannt.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Battlefield 2042: Entwickler halten langersehntes Update zurück
Themen Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website