Battlefield 2042

Battlefield 2042: Shooter erhält jetzt erst grundlegendes Feature

von Daniel Boldt (Dienstag, 08.03.2022 - 14:23 Uhr)

Das Scoreboard ist da. Am Zustand von Battlefield 2042 ändert das aber kaum etwas. (Bild: EA)
Das Scoreboard ist da. Am Zustand von Battlefield 2042 ändert das aber kaum etwas. (Bild: EA)

Die Baustelle namens Battlefield 2042 erhält fünf Monate nach dem Release ein grundlegendes Feature: Das Scoreboard. Die Community ist trotzdem nicht zufrieden.

Der Hype-Train ist längst abgefahren

Battlefield 2042 ist das sprichwörtliche Kind im Brunnen. Für viele Spieler ist das einstige Hype-Game längst tot. Entwickler DICE versucht trotzdem mit aller Kraft den angeschlagenen Ruf irgendwie noch zu retten.

Das neueste Update dürfte aber nur ein Tropfen auf dem heißen Stein sein. So erhält der Shooter fünf Monate nach seinem Release endlich ein Scoreboard.

Ja, richtig gelesen. Dieses an sich grundlegende Feature gab es nämlich bisher nicht. Wer also während einer laufenden Runde wissen wollte wie viele Kills man selbst oder ein Team-Mitglied gemacht hat, der musste entweder Strichlisten führen oder einfach schätzen.

Kein Grund zur Freude

Die Community ist allerdings wenig erfreut und die allgemeine Stimmung schwankt zwischen Spott und Wut über den desaströsen Zustand des Shooters.

Aber lassen wir die User auf Twitter doch einfach selbst zu Wort kommen:

"Das ist wirklich nur eine Zeile Code, für die sie Monate gebraucht haben, um sie in das Spiel einzubauen? #refund" ~ @seigfrio

"Großes Wow, eine verdammte Anzeigetafel 4-5 Monate nach der Veröffentlichung (etwas, mit dem die meisten PvP-Spiele veröffentlicht werden). Wo ist der tatsächlich spielbare neue Inhalt für dieses so genannte Live-Service-Spiel? So ein enttäuschendes Spiel." ~ @WallHackHero

"Schade, dass das Spiel tot ist. Früher habe ich mit ausgeschaltetem Crossplay gespielt, aber dafür ist das Spiel zu tot. Ich habe es jetzt eingeschaltet, um eine Chance zu haben, echte Spieler zu finden, und in 9 von 10 Fällen mit eingeschaltetem Crossplay besteht das Spiel immer noch zu 75% aus Bots. Wo sind TDM und DOM und die vielen anderen kleinen Spielmodi?" ~ @AllOnMalone

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Battlefield 2042: Shooter erhält jetzt erst grundlegendes Feature
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website