Elden Ring

Elden Ring: Spieler finden verbotene Unterwäsche

von Nathan Navrotzki (Donnerstag, 17.03.2022 - 14:39 Uhr)

In Elden Ring versteckt sich eine verlorene Unterhose. (Bildquelle: From Software, Getty Images / adekvat)
In Elden Ring versteckt sich eine verlorene Unterhose. (Bildquelle: From Software, Getty Images / adekvat)

Während die meisten die große weite Welt von Elden Ring erkunden, durchsuchen manch andere Fans den Code des Spiels. Dabei stoßen sie auf etwas Unerwartetes: die Unterhose eines beliebten NPCs.

Elden Ring: Spieler tragen versteckte Unterwäsche

Einer der bekannteren Charaktere aus Elden Ring ist Fia. Online kursieren immerhin bereits unzählige Memes und Fan-Zeichnungen zu ihr, weil die Interaktion mit ihr genauso herzerwärmend wie bitter ist. Sie bietet euch nämlich eine Umarmung an, die ihr mit Bedacht annehmen oder ablehnen solltet. Mehr dazu in unserem Guide:

Nun haben findige Fans aber etwas im Code des Spiels entdeckt, das zu Fia gehört: ihre Unterwäsche. Durch das Hacken des Spielcodes kommt ihr Höschen zum Vorschein, das die Entwickler anscheinend ins Spiel eingebaut haben, nur um sich im letzten Moment noch umzuentscheiden. (Quelle:YouTube: Fighter. PL)

Es kann genauso als Kleidungsstück getragen werden, wie jedes andere Kleiderteil, das von Gegnern und NPCs im Spiel getragen wird. An einem männlichen Charakter sieht das Ganze dann so aus:

Links seht ihr die Unterwäsche, rechts wie sie getragen aussieht. (Bildquelle: YouTube / Fighter. PL)
Links seht ihr die Unterwäsche, rechts wie sie getragen aussieht. (Bildquelle: YouTube / Fighter. PL)

Im normalen Spiel ist Fias Unterwäsche nicht zu ergattern. Sie wäre aber sonst vermutlich ein Teil des Totenbett-Sets gewesen, dessen Kleid ihr noch immer in Leyndell finden könnt.

Laut Attackofthefanboy könnt ihr die Unterwäsche durch einen einfachen Cheat-Code freischalten. Dafür braucht ihr lediglich die PC-Version des Spiels, damit ihr per Cheat-Konsole folgenden ID eingeben könnt: 1930300. Ob From Software das Kleidungsstück mit Absicht im Code versteckt hat oder es einfach vergessen hat herauszunehmen, ist unklar.

Ihr wollt selbst in freizügiger Manier durch die offene Welt von Elden Ring streifen? Dann schaut ins folgende Video rein, um herauszufinden, ob das Spiel etwas für euch sein könnte:

Elden Ring: Was steckt drin und was macht es anders?

Elden Ring knackt Rekorde

Dass Spielerinnen so schnell bereits Geheimnisse im Code von Elden Ring finden, dürfte bei den hohen Spielerzahlen kaum verwunderlich sein. In weniger als einem Monat hat sich das Spiel immerhin bereits über 12 Mio. Mal verkauft. Zum Vergleich: Dark Souls 3 hat die Marke von 10 Mio. erst nach vier Jahren geknackt.

In Europa gibt es sogar zwei Rekordbrüche zu verzeichnen. So hat Elden Ring The Division, aus dem Jahr 2016, vom Thron der beliebtesten neuen IP gestoßen. Noch dazu wurde der Rekord für den erfolgreichsten Launch eines Videospiels übertrumpft. Zuvor hatte Call of Duty: Vanguard hier die Nase vorn. (Quelle: GIGA Games)

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Elden Ring: Spieler finden verbotene Unterwäsche
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website