Horizon: Forbidden West

Horizon Forbidden West begeht klassischen Open-World-Fehler

von Gregor Elsholz (Montag, 21.03.2022 - 11:54 Uhr)

Horizon Forbidden West zeigt eine bekannte Open-World-Schwäche. (Bildquelle: Sony Interactive Entertainment / Bulat Silvia, Getty Images)
Horizon Forbidden West zeigt eine bekannte Open-World-Schwäche. (Bildquelle: Sony Interactive Entertainment / Bulat Silvia, Getty Images)

In Horizon Forbidden West können Spieler durch eine faszinierende Open World streifen. Allerdings begeht der PS5-Hit einen altbekannten Fehler beim World-Building, der auch schon bei vielen anderen Spielen negativ aufgefallen ist.

Ein Kommentar von Gregor Elsholz

Die Open World von Horizon Forbidden West umgibt eine schaurige Schönheit. Ein sehnsüchtiges Echo einer arroganten und tragisch gescheiterten Zivilisation. Ein Gespenst unserer eigenen Zukunft. Die Ruinen der Menschheit, die von der Natur zurückerobert und von mechanischen High-Tech-Tieren bevölkert wurden, bieten eine einzigartige Atmosphäre – doch anstatt diese auf mich wirken zu lassen, will mich das Spiel ständig zum Lesen trockener Textnachrichten zwingen.

Horizon Forbidden West: World Building zwischen den Zeilen

In Horizon Forbidden West sind wie bereits im Vorgänger Zero Dawn überall Datenpunkte versteckt, die vom Kampf längst verlorener Seelen berichten, um die Welt lebendiger werden zu lassen – allerdings treten sie zumeist in überaus minimalistischer Text-Form auf und stapeln sich oft auch noch in unmotiviert hinterlassenen Datenhaufen an bestimmten Orten.

Diese Datenpunkte vermitteln das Gefühl, als würde ich mal mehr, mal weniger interessante E-Mails von Menschen lesen, die ich niemals treffen werde. Natürlich lerne ich dabei etwas über sie, aber weil sie nur gesichts- und stimmlose Schablonen sind, vergesse ich ihre Erlebnisse direkt wieder – und somit wird auch die Welt durch sie für mich nicht lebendiger.

Im Video zeigen wir euch alles, was ihr über Horizon Forbidden West wissen müsst:

Horizon Forbidden West: 7 Dinge, die ihr vor dem Kauf wissen solltet

PS5-Hit zeigt altbekannte Open-World-Schwäche

Einige der Datenpunkte in Horizon Forbidden West mögen dabei sogar durchaus spannende Geschichten erzählen. Aber es ist die Art und Weise, wie sie diese Geschichten übermitteln wollen, die in einem interaktiven und visuellen Medium weder attraktiv noch zeitgemäß erscheint – obwohl viele andere Open-World Spiele exakt dieselbe Sünde begehen.

Als ob das PS5-Spiel selbst dieser Meinung wäre, zeigt ironischerweise gerade Horizon Forbidden West an anderen Stellen exemplarisch, wie World Building auf geschickte Weise möglich ist: Die Aussichtspunkte bieten Spielern durch Hologramme einen schmerzhaft-nostalgischen Einblick in die Welt der Ahnen und die Aufzeichnungen von Audio-Datenpunkten und Flugschreibern sind deutlich spannender und immersiver.

Horizon Forbidden West [PlayStation 5]

Horizon Forbidden West [PlayStation 5]

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 29.05.2022 10:16 Uhr

Skyrim, Tomb Raider, Mass Effect: Zu viel Text im Spiel

World Building wird in Videospielen leider immer noch viel zu oft in Text-Form abgehandelt. So ziemlich alle großen Namen von Tomb Raider über Skyrim bis hin zu Mass Effect haben in den letzten Jahren oft ellenlange Textnachrichten in jeder erdenklichen Form eingesetzt, um Hintergrundinfos mit dem Holzhammer zu übermitteln – dabei eignet sich das Medium von Natur aus viel mehr für audiovisuelles Erzählen.

In Horizon Forbidden West habe ich mittlerweile aufgehört, die Text-Datenpunkte zu öffnen. Stattdessen lasse ich mir das Schicksal der Welt durch die Geschichten erzählen, die für Entwickler Guerilla Games wichtig genug waren, um sie zu vertonen oder als Hologramme abzubilden. All die E-Mails, Briefwechsel, Tagebücher und sonstigen Ausreden für Info-Dumps sind für mich beim Ende der Welt verschüttet worden – was der Atmosphäre von Horizon Forbidden West übrigens eine noch mystischere Note verleiht.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Horizon Forbidden West begeht klassischen Open-World-Fehler
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website