Grand Theft Auto 5

Nach GTA-Trilogy-Desaster: Spieler zerreißen nächstes Rockstar-Spiel

von Sanel Rihic (Freitag, 25.03.2022 - 12:40 Uhr)

Rockstar hat 'nen Lauf. (Bild: Rockstar Games)
Rockstar hat 'nen Lauf. (Bild: Rockstar Games)

Rockstar Games kommt einfach auf keinen grünen Zweig. Nach der miesen GTA Trilogy muss nun das nächste GTA-Spiel einstecken. Auf Metacritic fällt Grand Theft Auto 5 für die Next-Gen-Konsolen auf einen brutal niedrigen User-Score.

Fans entscheiden: GTA 5 für Last-Gen ist besser als für Next-Gen

Grand Theft Auto 5 ist ein sinkendes Schiff. Natürlich stimmt das nicht so ganz, wenn man sich die weiterhin hohen Spielerzahlen anschaut. (Quelle: SteamDB) Das Stimmungsbild auf Metacritic ist aber eindeutig: Fans hassen GTA 5 für Next-Gen.

Sowohl die PlayStation 5 als auch die Xbox Series X müssen sich gerade mit einem miserablen User-Score von 2.1/10 zufrieden geben – und dieser Wert schwankt aktuell noch um die eine oder andere Nachkommastelle. (Quelle: Metacritic - PlayStation 5, Xbox Series X) Wichtig: Zum Zeitpunkt dieser News hat die PS5-Version 274 User-Wertungen und die Version für Xbox Series X 87. Kritikerwertungen bieten hingegen mit einer 82/100 beziehungsweise 81/100 ein totales Kontrastprogramm.

Aber in einem Punkt sind sich sowohl Fans als auch Kritiker einig: GTA 5 für PlayStation 4 und Xbox One ist um Längen besser. Beide Versionen lassen mit Top-Wertungen (Fans: 7.9/10 - 8.4/10; Kritiker: 97/100) die Next-Gen-Fassungen blass aussehen. (Quelle: Metacritic - PlayStation 4, Xbox One)

Grand Theft Auto V Premium Edition - [PlayStation 4]

Grand Theft Auto V Premium Edition - [PlayStation 4]

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 29.06.2022 01:34 Uhr

Warum wird GTA 5 für Next-Gen-Konsolen brutal abgestraft?

Die Unzufriedenheit der Spieler ist unverkennbar und die Kritik klar und deutlich. Der Nutzer TheCreepingBam schreibt zum Beispiel: „Nichts Neues hinzugefügt. Verschwendet nicht euer Geld. Gebt es lieber für ein neues Spiel aus und spielt weiter die PS4-Version.” (Quelle: Metacritic) In der Tat kommt die Next-Gen-Version hauptsächlich mit neuen Grafik-Modi daher. GTA 5 für PlayStation 4 und Xbox One fügte zu seiner Zeit immerhin eine Ego-Perspektive hinzu.

Auch der Nutzer Tom11th ist sauer darüber, dass Rockstar Games bis auf eine höhere Auflösung und mehr FPS nicht viel geleistet hat. „Das ist nicht einmal ein Remaster, sondern nur ein Patch, für den man zahlen muss.” (Quelle: Metacritic) Ein kostenloses Upgrade für Besitzer der Last-Gen-Version gibt es nicht.

Immerhin schneidet GTA 5 für PS5 und Xbox Series X besser ab als die GTA Trilogy, die zum Launch wahrhaftig eine Bruchlandung hinlegte. Der aktuelle User-Score liegt zwischen 0.6/10 und 0.9/10 auf den unterschiedlichen Plattformen. (Quelle: Metacritic - PC, PlayStation 5) Vor allem die vielen Bugs, die die Trilogie teilweise unspielbar machten, sind für die katastrophalen Wertungen verantwortlich.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Nach GTA-Trilogy-Desaster: Spieler zerreißen nächstes Rockstar-Spiel
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website