Persona 5

PS Plus Collection: Ein Spiel fliegt bald raus – sichert es euch deshalb jetzt

von Sanel Rihic (Donnerstag, 31.03.2022 - 11:55 Uhr)

Das erste und hoffentlich letzte Spiel. (Bild: Sony Interactive Entertainment / Atlus)
Das erste und hoffentlich letzte Spiel. (Bild: Sony Interactive Entertainment / Atlus)

Zum Start der PlayStation 5 spendierte Sony seinen PS-Plus-Nutzern ein Mega-Paket mit rund 20 Spielen. Eines davon verschwindet schon bald aus der Kollektion: das JRPG Persona 5. Kommt stattdessen ein neues Spiel hinzu oder wird die PS Plus Collection gar weitere Perlen verlieren?

PS Plus Collection: Schnappt euch Persona 5, bevor es zu spät ist

Seit der Ankündigung des überarbeiteten PS-Plus-Services sind alle Augen auf die neuen Abomodelle gerichtet. Da geht es fast schon unter, dass die PS Plus Collection bald dünner wird.

Das erfolgreiche JRPG Persona 5 wird ab dem 11. Mai kein Teil mehr der PS Plus Collection sein. Das gab Sony im Zuge seiner monatlichen Vorstellung der kostenlosen PS-Plus-Spiele bekannt. Ganz unten im letzten Absatz steht:

„Letzte Chance, Persona 5 aus der PS Plus Collection herunterzuladen [...] Fügt das Spiel vor Ablauf dieser Frist eurer Spielebibliothek hinzu, damit ihr weiterhin Zugriff darauf habt, solange ihr ein aktives PlayStation Plus-Abonnement besitzt.“ (Quelle: PlayStation Blog)

Allerdings besteht dasselbe Problem wie zum Launch der PlayStation 5. Ihr könnt nur über die PS5 auf die PS Plus Collection zugreifen und Spiele herunterladen. Da die Konsole noch immer schwer zu ergattern ist, ist der Wegfall von Persona 5 für viele Spieler sicherlich sehr ärgerlich.

Bis zum 11. Mai haben noch alle Besitzer einer PS5 die Chance, Persona 5 herunterzuladen und für immer zu behalten.

Kommt ein neues Spiel hinzu? Fliegen weitere raus?

Informationen darüber, wie lange die PS Plus Collection verfügbar sein wird, gab es seitens Sony nicht. Die PS Plus Collection startete mit 20 Spielen; ohne Persona 5 sind es bald nur noch 19 – und das ist kein gutes Zeichen.

Jetzt ist nämlich klar, dass Spiele aus der Sammlung verschwinden können. Persona 5 erschien zwar hauptsächlich für PlayStation-Konsolen, der Entwickler Atlus ist aber kein First-Party-Studio. Es könnte also bald schon andere Spiele von externen Studios treffen, zum Beispiel Battlefield 1, Crash Bandicoot N. Sane Trilogy oder Resident Evil 7: Biohazard.

Hier ist die gesamte Liste aller 20 Spiele der PS Plus Collection:

  • Batman: Arkham Knight
  • Battlefield 1
  • Bloodborne
  • Call of Duty: Black Ops 3 – Zombies Chronicles Edition
  • Crash Bandicoot N. Sane Trilogy
  • Days Gone
  • Detroit: Become Human
  • Fallout 4
  • Final Fantasy 15 Royal Edition
  • God of War
  • Infamous Second Son
  • Monster Hunter: World
  • Mortal Kombat X
  • Persona 5
  • Ratchet & Clank
  • Resident Evil 7: Biohazard
  • The Last Guardian
  • The Last of Us Remastered
  • Uncharted 4: A Thief’s End
  • Until Dawn

Auf der offiziellen Seite fehlt bereits Persona 5; es sind nur noch 19 Spiele aufgelistet. (Quelle: PlayStation) Es besteht jedoch die Chance, dass neue Spiele hinzukommen. Mit frischen Games wie Horizon Forbidden West ist wohl nicht zu rechnen, aber einige ältere Spiele von hauseigenen Studios könnten in der PS Plus Collection landen, wie The Last of Us 2, Ghost of Tsushima oder Horizon Zero Dawn.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. PS Plus Collection: Ein Spiel fliegt bald raus – sichert es euch deshalb jetzt
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website