eFootball

Schlechtestes Steam-Spiel 2021: Letzte Chance für gefloppten FIFA-Konkurrenten

von Gregor Elsholz (Donnerstag, 07.04.2022 - 15:31 Uhr)

eFootball: Riesen-Update ist Konamis letzte Chance. (Bildquelle: Konami / AaronAmat, Getty Images)
eFootball: Riesen-Update ist Konamis letzte Chance. (Bildquelle: Konami / AaronAmat, Getty Images)

Der Release von eFootball endete für Konami letztes Jahr in einer Demontage. Nun bekommt der spektakulär gescheiterte FIFA-Konkurrent endlich ein großes Update, das massive Verbesserungen verspricht. Kann Konami damit die Zukunft von eFootball retten?

eFootball wurde 2021 in einem komplett unfertigen Zustand releast, was Konami von allen Seiten heftige Kritik einbrachte. Der ehemalige FIFA-Konkurrent musste von Fans und Kritikern eine demoralisierende Pleite nach der nächsten einstecken und wurde auf Steam und Metacritic in der Luft zerrissen.

In der nächsten Woche erscheint sechs Monate später endlich das erste richtig große Update, mit dem eFootball die Version 1.0.0 erreicht. Ein weiteres Eigentor darf sich Konami damit aller Voraussicht nach nicht erlauben.

eFootball: Großes Update kommt im April

Konami hat angekündigt, dass am 14. April ein Update für eFootball erscheinen wird, dass das Spiel auf die Version 1.0.0 hieven wird – ein Zustand, der eigentlich bereits beim Release die Norm sein sollte.

Das massive Update wird zahlreiche Funktionen und Änderungen beinhalten. Der neu hinzugefügte Modus Dream Team soll eine Alternative zu FIFAs Ultimate Team darstellen, während diverse Gameplay-Features verbessert und neu implementiert werden sollen. Sowohl das Schießen als auch Verteidigen und Passen wurden überarbeitet und sollen somit zu einem runderen Fußball-Gefühl beitragen. Ebenfalls neu ist der „Stunning Kick“, eine Art Super-Schuss, der zwar hochgefährlich, dafür aber auch schwieriger einzusetzen ist. (Quelle: eFootball)

PES: Ist Konamis FIFA-Konkurrent noch zu retten?

eFootball, Konamis Pro-Evolution-Soccer-Nachfolger hatte im September 2021 einen solch desaströsen Release, dass das Spiel keinesfalls wie erhofft FIFA den Fußballthron streitig machte, sondern sich zwischenzeitlich stattdessen den Titel des am schlechtesten bewerteten Spiels auf Steam schnappte.

Nach Konamis katastrophaler Entscheidung, das Spiel völlig unfertig zu veröffentlichen, ist jeglicher guter Wille bei den meisten Gamern aufgebraucht. Damit sich die ehemals so stolze Fußball-Reihe noch weiter auf den Beinen halten kann, muss das Update ein echter Volltreffer werden, ansonsten sieht es für eFootball stark nach einem Abstieg in die Bedeutungslosigkeit aus. Der Druck, der auf den kommenden Änderungen liegt, ist somit enorm.

Schaut euch hier den Reveal-Trailer zu eFootball an:

eFootball: Official Reveal-Trailer

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Schlechtestes Steam-Spiel 2021: Letzte Chance für gefloppten FIFA-Konkurrenten
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website