Pokémon: Karmesin & Purpur

Pokémon: Fans erklären, warum die Serie heute besser ist

von Nathan Navrotzki (Donnerstag, 14.04.2022 - 09:11 Uhr)

Der neue Pokémon-Anime soll besser sein als das Original. (Bildquelle: OLM,Inc.)
Der neue Pokémon-Anime soll besser sein als das Original. (Bildquelle: OLM,Inc.)

Nach knapp 26 Jahren gibt es nicht nur viele Spiele, sondern auch eine Menge Staffeln der Pokémon-Serie. Und dabei ist sie mit den Jahren, laut einigen Fans, immer besser geworden. Zumindest für Kinder und Familien.

Was macht Pokémon heute besser?

Die meisten Pokémon-Fans, die den Hype in den 90ern und frühen 2000ern mitbekommen haben, werden sich noch an die ersten beiden Staffeln des Anime erinnern. Fans konnten darin Ash auf seiner Reise begleiten der Allerbeste zu werden – mit von der Partie waren natürlich Pikachu, Misty und Rocko.

Letzterer wird nun von einem Elternteil auf Reddit dafür kritisiert, dass er in der Serie oft weibliche Charaktere sexualisiert. Im Gegensatz dazu sei Pokémon Reisen, die 23. Staffel des Anime, eine viel schönere Serie für Kinder.

So schreibt tester33333 auf Reddit, dass in diesen Episoden auch kaum gekämpft wird. Der Fokus der Serie liegt darauf, dass die beiden Protagonisten, Ash und Goh, die verschiedenen Pokémon erforschen. (Quelle: Reddit / tester33333)

Ihr habt Lust euch die neuen Staffeln selbst anzuschauen oder euch die volle Ladung Nostalgie zu geben? Die meisten Staffeln der Pokémon-Serie könnt ihr euch tatsächlich kostenlos auf der Nintendo Switch anschauen:

Stimmen Fans dieser Meinung zu?

Eigentlich könnte man von der Pokémon-Community erwarten, dass sie die ersten Staffeln bis aufs Letzte verteidigen und keine Kritik zulassen. Immerhin ist Nostalgie ein ausschlaggebender Grund dafür, dass sich die Spiele auch heutzutage noch überwältigend gut verkaufen.

Im Subreddit ist aber nichts von dieser defensiven Haltung zu erkennen. Der Post im Subbreddit wird mit Awards belohnt und auch andere Fans teilen ihre Begeisterung über Pokémon Reisen in den Kommentaren. Wobei ein Fan aber doch eine Lanze für Rocko brechen muss. Zur Verteidigung des Arenaleiters sei nämlich gesagt, dass er im Manga und in den Spielen, ganz anders ist. Na, wenigstens belästigt er dort keine Frauen!

Pokémon ist ein Phänomen für sich. 9 Gründe dafür, warum ihr die Reihe so liebt, habt ihr uns in folgender Bilderstrecke genannt:

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Pokémon: Fans erklären, warum die Serie heute besser ist
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website