The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim: Forscher zeigen, wie Skelette zu Lebzeiten ausgesehen haben

von Martin Hartmann (Sonntag, 17.04.2022 - 11:00 Uhr)

Wissenschaftler zeigen euch, wie Skelette in Skyrim früher ausgesehen haben. (Bildquelle. Bethesda/ Getty Images/ Elena Brovko)
Wissenschaftler zeigen euch, wie Skelette in Skyrim früher ausgesehen haben. (Bildquelle. Bethesda/ Getty Images/ Elena Brovko)

Die Skelette in The Elder Scrolls 5: Skyrim sind ungewöhnlich gut zu Fuß. Es braucht da schon ein Drachenblut, um sie wieder zur Ruhe zu betten. Eine Gruppe Forscher kann euch jetzt zeigen, wie die Gerippe der alten Nord mit Fleisch auf den Knochen ausgesehen haben.

Skyrim: Skelette waren auch mal Menschen

In The Elder Scrolls 5: Skyrim stoßt ihr auf eine ganze Menge Skelette. Das ist an sich keine große Überraschung. Das Drachenblut verbringt immerhin sehr viel Zeit damit, durch alte Grabkammern zu schleichen und dort alles mitzunehmen, was nicht festgenagelt wurde. Auch wenn die Gerippe immer noch gut zu Fuß sind, fehlt es ihnen doch an so ziemlich allem anderen. Die Forscher von Ancestral Whispers zeigen euch darum jetzt, wie die Skelette mit etwas mehr Fleisch auf den Knochen ausgesehen haben.

Das Team konzentriert sich für gewöhnlich auf die Rekonstruktion echter Skelette, die überall auf der Erde gefunden wurden. Auf Twitter zeigt einer der Forscher allerdings auch einen Menschen, der in Himmelsrand (genauer in Saarthal) gefunden wurde. Laut dem Forscher gehört er den Atmoranern an, den Vorfahren der Nord. Darüber hinaus soll er in der Merethic-Ära gelebt haben, in der unter anderem die ersten Elfen nach Tamriel kamen (Quelle: Twitter)

Ein Skyrim-Skelett zu Lebzeiten. (Bildquelle: Ancestral Whispers)
Ein Skyrim-Skelett zu Lebzeiten. (Bildquelle: Ancestral Whispers)

Skyrim-Fans feiern die Forscher

Auf der Website von Ancestral Whispers sind die Gesichter zahlreicher Menschen zu sehen, die unter anderem in der Jungsteinzeit, Bronze- oder Eisenzeit gelebt haben. Auf einer Weltkarte seht ihr außerdem, wo sie damals gelebt haben. (Quelle: Ancestral Whispers)

Die Bilder des Nord-Vorfahren haben ihren Weg auch ins Skyrim-Reddit gefunden. Dort sind die Fans beeindruckt von der Leistung. Sie merken außerdem an, dass Bethesda die Skelette wohl tatsächlich etwas wie Neandertaler hat aussehen lassen. (Quelle: Reddit)

The Elder Scrolls V: Skyrim (Anniversary Edition) - [PlayStation 4] | kostenloses Upgrade auf PlaySt

The Elder Scrolls V: Skyrim (Anniversary Edition) - [PlayStation 4] | kostenloses Upgrade auf PlaySt

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 24.09.2022 09:55 Uhr

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Skyrim: Forscher zeigen, wie Skelette zu Lebzeiten ausgesehen haben
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website