Sniper Elite 4

Sniper Elite 5 angespielt: Volltreffer oder Querschläger?

von Daniel Boldt (Mittwoch, 27.04.2022 - 14:35 Uhr)

Sniper Elite 5 schickt euch als Scharfschütze nach Frankreich. (Bild: Rebllion)
Sniper Elite 5 schickt euch als Scharfschütze nach Frankreich. (Bild: Rebllion)

Am 26. Mai 2022 geht Sniper Elite in die fünfte Runde. Wir durften das neueste Scharfschützen-Abenteuer von Entwickler Rebellion bereits ein paar Stunden anspielen und verraten euch jetzt, was interessierte Adleraugen mit Sniper Elite 5 erwartet.

Sniper-Action für eine bessere Welt

Wir schreiben das Jahr 1944. Der Zweite Weltkrieg befindet sich in seiner letzten Phase. Als Spieler schlüpft ihr die Rolle eines US-amerikanischen Scharfschützen, der dem französischen Widerstand dabei hilft hochrangige Nazi-Offiziere auszuschalten.

Hitlers Gefolgschaft versucht indessen mit dem mysteriösen Projekt "Krake" den Krieg für sich zu entscheiden.

So viel zur Story. Was dann folgt ist Sniper Elite wie es leibt und lebt. Anstatt einer Open World bereist ihr in Sniper Elite 5 große, recht umfangreiche Level. In unserem Preview-Fall war das eine ländliche Gegend mit einem riesigen Chateau im Herzen Frankreichs.

Dabei bekommt ihr stets eine Hauptaufgabe, die die Geschichte vorantreibt, sowie einige optionale Ziele und Herausforderungen.

Sniper Elite 5 Official Marksman Trailer

Wie ihr eure Mission löst, ist dabei nach wie vor euch überlassen. Es gibt verschiedene Wege, Abkürzungen und Geheimgänge. Ein Großteil des Gameplays besteht also daraus die Umgebung zu erkunden, Möglichkeiten zu ergründen und Feinde zu observieren.

In der Theorie ist es also möglich als Rambo einfach auf das Chateau zu zustürmen. Allerdings ist dieses Vorgehen nicht zu empfehlen. Denn bereits auf dem mittleren Schwierigkeitsgrad endet feindlicher Beschuss oftmals mit dem virtuellen Tod.

Das Vorgehen als umsichtiger Sniper wird dagegen nicht nur dem Titel des Spiels gerecht, sondern ist auch wesentlich effizienter. So könnt ihr das besagte Chateau-Level zum Beispiel ohne einen einzigen Abschuss absolvieren.

Berühmt und berüchtigt: Die Killcam aus Sniper Elite. (Bild: Rebellion)
Berühmt und berüchtigt: Die Killcam aus Sniper Elite. (Bild: Rebellion)

Allerdings entgeht euch auf diese Art die Serien-typische Killcam, bei der man das Projektil in Zeitlupe verfolgt, wie es krachend das Gehirn oder den Kiefer eures Ziels zertrümmert. Das ist natürlich nicht neu, sieht aber auch beim hundertsten Mal beeindruckend aus.

Never change a running system ...

Apropos neu. Woran es Sniper Elite 5 dagegen mangelt, ist aber eine echte Innovation. Wer die bisherigen Teile, besonders Teil 3 und 4 gespielt hat, der wird sich sofort heimisch fühlen. Das ist auf der einen Seite schön, da sich das Spiel selbst treu bleibt, auf der anderen Seite ist es aber auch nur "more of the same".

Es fehlt ein frischer Wind oder eine neue Mechanik. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Verkleidungs-Feature wie in den Hitman-Spielen?

Gerade im direkten Vergleich mit Hitman 3 von 2021, welches im Kern sehr ähnlich aufgebaut ist, fällt bei Sniper Elite 5 auf, wie limitiert die Möglichkeiten am Ende doch sind.

Der Moment vor dem Abschuss. Stets im Ziel: Hitlers Schergen. (Bild: Rebellion)
Der Moment vor dem Abschuss. Stets im Ziel: Hitlers Schergen. (Bild: Rebellion)

Und noch etwas reagierte im Spiel des Öfteren limitiert und zwar die gegnerische KI. Diese war in unserer Preview-Version immer mal wieder auffallend nachlässig oder aber hypersensibel. Je nach Situation. Das ist zwar kein technischer Beinbruch, kann zuweilen aber nervig sein. Vor allem wenn man auf einen perfekten Run aus ist.

Unser Fazit nach zwei Stunden

Zusammengefasst können wir nach der zweistündigen Preview also festhalten, dass Sniper Elite 5 da weitermacht, wo der Vorgänger aufgehört hat. Somit erwartet Fans der Reihe ein weiterer, recht unterhaltsamer Scharfschützen-Simulator. Nur diesmal eben in Frankreich. 

Sniper Elite 5 erscheint am 26. Mai 2022 für die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One, die Xbox Series S|X und den PC.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Sniper Elite 5 angespielt: Volltreffer oder Querschläger?
Themen Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website