Die Sims 4

Die Sims 4: Spieler gruseln sich vor dem neuen Hauptmenü

von Mandy Strebe (Mittwoch, 27.04.2022 - 15:34 Uhr)

Was macht das neue Hauptmenü von Die Sims 4 mit euch? (Bildquellen: Electronic Arts, Getty Images/Deagreez)
Was macht das neue Hauptmenü von Die Sims 4 mit euch? (Bildquellen: Electronic Arts, Getty Images/Deagreez)

Solltet ihr ganz frisch euer Die Sims 4 starten, lächelt euch ein neues Gesicht im Hauptmenü entgegen. Denn EA und Maxis haben ein frisches Mini-Update releast, das im Startbildschirm nicht nur aufräumt, sondern auch für Albträume bei den Spielenden sorgt.

Die Sims 4: Neues Update mit Horror-Einlage

EA und Maxis haben ein frisches Update für euch im Gepäck, das vor allen Dingen mit einem neuen Startbildschirm in Die Sims 4 aufwarten kann. Zur Feier der Umgestaltung begrüßt euch die neue Sims-Frau Callia Maebey.

Soweit nichts Ungewöhnliches. Doch die Spieler und Spielerinnen auf Reddit können sich mit dem Gesichtsausdruck des Sims nicht so ganz anfreunden. In über 200 Kommentaren sind sich die Spielenden einig: Das ist gruselig.

Um zu sehen, was sie meinen – werft einmal ein Blick auf den neuen Gast im Hauptmenü:

Die verschiedenen Kommentatoren witzeln über das neue Gesicht und sehen in ihren Aussagen wie „Du hast nicht angerufen, aber ich bin hier“ oder „Hier darfst du nicht nach links swipen“ scherzhaft Drohungen.

Die neue Dame ist übrigens nicht nur Deko, ihr könnt sie ab sofort auch in der Galerie finden und eine eigene Familie mit ihr starten. Vielleicht in einem Spuk-Haus? (Quelle: Twitter/TheSims)

Ihr habt euch noch nicht genug gegruselt? Das Accessoire-Pack Paranormale Phänomene für Die Sims 4 gibt es zurzeit reduziert bei Amazon:

Die Sims 4 Paranormale Phänomene (SP18) Accessoires-Pack PCWin-DLC |PC Download Origin Code |Deutsch

Die Sims 4 Paranormale Phänomene (SP18) Accessoires-Pack PCWin-DLC |PC Download Origin Code |Deutsch

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 06.10.2022 23:36 Uhr

Was bringt das neue Hauptmenü noch?

Neben der optischen Überarbeitung und der Grusel-Einlage hat das neue Menü natürlich auch einige praktische Änderungen für euch parat.

Als erstes fällt die neue Startleiste auf der rechten Seite auf. Diese besitzt ab sofort modulare Features, mit denen ihr die Leiste an eure persönlichen Bedürfnisse anpassen könnt.

Das Sims-Menü begrüßt euch mit neuer Anordnung. (Bildquelle: SimTimes)
Das Sims-Menü begrüßt euch mit neuer Anordnung. (Bildquelle: SimTimes)

Bei den Fans kommt bisher aber der neue Fortsetzen-Button am besten an. Dieser ist fortan kein riesiges Spielen-Icon mehr, sondern zeigt das Profilbild eures letzten aktiven Sims aus eurer letzten Spiel-Session.

Im Hauptmenü werden zudem regelmäßig kurze Umfragen auftauchen, für die ihr nicht einmal das Spiel verlassen müsst. Diese dienen entweder zur Unterhaltung oder werden für direktes Feedback kommender Inhalte genutzt.

Neben dem neuen Hauptmenü gibt es im Update außerdem einige Fehlerbehebungen zum Grundspiel sowie zu An die Uni!, Outdoor-Leben und Maximalistischer Wohnstil. Auf EAs Webseite findet ihr die gesamten Patch-Notes. (Quelle: EA)

Die Sims 4 ist Experte, wenn es um gruselige Gesichter geht. Wie diese Bilderstrecke beweist:

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Die Sims 4: Spieler gruseln sich vor dem neuen Hauptmenü
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website