PlayStation 4

Nach PS5-Krise: Jetzt ist auch die PS4 betroffen

von Robert Kohlick (Donnerstag, 28.04.2022 - 11:23 Uhr)

Jetzt wird auch die PS4 so richtig teuer! (Bild: spieletipps / Getty Images – Ihor Reshetniak)
Jetzt wird auch die PS4 so richtig teuer! (Bild: spieletipps / Getty Images – Ihor Reshetniak)

Die PS5 ist quasi nirgends verfügbar – außer man knickt einen und greift zu einem der unverschämt teuren Angeboten der Scalper. Doch nicht nur Sonys Next-Gen-Konsole wird gerade zu Wucherpreisen angeboten. Auch die PS4 ist gerade so richtig teuer – zumindest, wenn ihr eine neue Konsole sucht.

Neue PS4-Konsolen kosten ein Vermögen

Wer gerade auf der Suche nach einer neuen PS5 ist, muss entweder verdammt viel Zeit und Geduld mitbringen oder stattdessen in den sauren Apfel beißen und sie sich für 800 Euro auf eBay von einem Scalper kaufen – denn noch immer ist die Sony-Konsole überall vergriffen.

Wer jetzt darüber nachdenkt, sich für die Übergangszeit vielleicht eine PS4 zuzulegen, wird jedoch eine böse Überraschung erleben. Denn auch die inzwischen 9 Jahre alte Konsole wird aktuell zu Mondpreisen verkauft – zumindest, wenn ihr euch eine neue Konsole zulegen wollt.

So kostet eine Slim-Variante der PS4 mit 500 GB Speicherplatz auf Amazon aktuell 479,00 Euro. Zum Vergleich: Ende 2019 wurde das gleiche Modell für 180-200 Euro gehandelt. Noch teurer wird es, wenn man sich auf die Suche nach dem Pro-Modell der PS4 macht. Das günstigste Angebot ist aktuell ein Bundle mit FIFA 21 auf eBay. Kostenpunkt: 888,00 Euro. Also unterm Strich sogar noch teurer als die PS5. Kurz vor dem Next-Gen-Launch gab es das Bundle übrigens für rund 360 Euro.

Wie viel schneller ist die PS5 eigentlich im Vergleich zur PS4 Pro? Wir haben es mal nachgeprüft – und das Ergebnis überrascht:

PS4 Pro vs. PS5: So schnell ist die PS5 wirklich

Wie sieht es auf dem Gebrauchtmarkt aus?

Der Grund für die steigende Preise der PlayStation 4 liegt auf der Hand: Sony hat die Produktion der Last-Gen-Konsole zwar offiziell noch nicht komplett eingestellt, sie jedoch aber wahrscheinlich soweit heruntergefahren, dass auch neue PS4-Konsolen eine echte Rarität geworden sind (Quelle: GIGA).

Doch wie sieht es auf dem Gebrauchtmarkt aus? Kommt man auf eBay noch günstig an eine Second-Hand-PS4? Da lässt sich zum Glück noch das eine oder andere Schnäppchen machen. Auf den ersten Blick konnten wir diverse Inserate erspähen, in denen unter anderem die PS4 Pro für 230-270 Euro angeboten wurde (Quelle: eBay). Im Vergleich zu den Preisen der Neuware ein echter Deal.

Auch die PS4 Slim findet man noch auf eBay zu durchaus moderaten Preisen. Hier fangen die Preise etwa bei rund 160 Euro an, dann jedoch meist ohne Controller oder mit defektem Laufwerk (Quelle: eBay).

Fakt ist: Viele Spieler werden wahrscheinlich aktuell noch an ihrer Last-Gen-Konsole festhalten, solange sie noch nicht die Möglichkeit haben, auf die PS5 umzusteigen. Sollte die Konsolenkrise jedoch irgendwann ein Ende finden, kann man davon ausgehen, dass noch mehr Spieler ihre alten Konsolen auf dem Gebrauchtmarkt versilbern wollen, was den Verkaufspreis noch einmal drücken dürfte. Bis dahin werden jedoch wahrscheinlich noch viele Monate vergehen.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Nach PS5-Krise: Jetzt ist auch die PS4 betroffen
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website