Grand Theft Auto 5

GTA 5: Rockstars neuestes Update erfüllt endlich langjährigen Fan-Wunsch

von Gregor Elsholz (Sonntag, 08.05.2022 - 12:00 Uhr)

GTA 5: Rockstar spendiert Fans neues Update. (Bildquelle: Rockstar / Deagreez, Getty Images)
GTA 5: Rockstar spendiert Fans neues Update. (Bildquelle: Rockstar / Deagreez, Getty Images)

Mit dem neuesten Update für GTA 5 erfüllt Rockstar Fans endlich einen sehnlichen Wunsch. Der Publisher spendiert der Next-Gen-Version des Open-World-Hits ein Grafik-Feature, auf das PS5- und Xbox-Spieler lange warten mussten.

Entwickler Rockstar hat ohne eine große vorherige Ankündigung einen neuen Patch für die Next-Gen-Version von GTA 5 veröffentlicht. Dabei enthält das Update 1.56 neben zahlreichen Bug-Fixes eine Grafik-Option, die sich Fans schon seit Längerem wünschen: Auf der PS5 und Xbox Series X|S könnt ihr jetzt die Bewegungsunschärfe (Motion Blur) reduzieren oder sogar komplett ausschalten.

GTA 5: Update lässt Fans jubeln

Das Next-Gen-Update von GTA 5 gibt euch nun die Möglichkeit, die Bewegungsunschärfe per praktischem Slider einzustellen. Somit könnt ihr zum Beispiel beim Autofahren durch Los Santos von der Rechenpower eurer PS5 oder Xbox Series X|S Gebrauch machen und eure Umwelt auch bei hohem Tempo in einer klaren Auflösung bewundern, anstatt sie nur verschwommen wahrzunehmen.

Während diese neue Option zunächst nur auf den Next-Gen-Konsolen implementiert wurde, deuten neue Update-Dateien für den PC bereits daraufhin, dass das Feature auf dieser Plattform bald aktiviert werden kann.

Grand Theft Auto V - [Playstation 5]

Grand Theft Auto V - [Playstation 5]

Das erfolgreichste Grand Theft Auto in der besten Grafik erleben.
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 23.05.2022 11:55 Uhr

Rockstar: Neuer Patch für Grand Theft Auto

Zusätzlich zu dem neuen Feature entfernt der Patch zudem einige Bugs und verbessert somit das Spielerlebnis. Auf der PS5 betrifft dies unter anderem die Einstellung der Trigger-Buttons des DualSense-Controllers, während auf der Xbox Series X|S Sound-Probleme im Zusammenspiel mit Xbox Live Partys behoben wurden. Auch die PS4- und Xbox-One-Versionen wurden in dem Update punktuell verbessert – das Motion-Blur-Feature ist auf den Last-Gen-Konsolen jedoch nicht verfügbar. (Quelle: Rockstar)

Mit dem Patch 1.56 bastelt Rockstar somit weiter an dem mittlerweile 9 Jahre alten Open-World-Spiel und überbrückt damit für euch Stück für Stück die Zeit, die noch bis zum langersehnten Nachfolger GTA 6 vergehen wird.

Was erwartet ihr euch von Grand Theft Auto 6? In unserem Video sagen Fans, was das kommende Spiel perfekt machen würde:

GTA VI | Hardcore-Fans sagen, wie das Spiel sein muss

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. GTA 5: Rockstars neuestes Update erfüllt endlich langjährigen Fan-Wunsch
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website