Grand Theft Auto 5

GTA 5 auf dem Game Boy: Deutscher Bastler bringt es zum Laufen

von Robert Kohlick (Freitag, 13.05.2022 - 10:31 Uhr)

Mit einigen Hilfsmitteln hat es ein Fan geschafft, GTA 5 auf den alten Handheld von Nintendo zu verfrachten. (Bildquellen: YouTube/there oughta be, Getty Images/Prostock-Studio)
Mit einigen Hilfsmitteln hat es ein Fan geschafft, GTA 5 auf den alten Handheld von Nintendo zu verfrachten. (Bildquellen: YouTube/there oughta be, Getty Images/Prostock-Studio)

Der Game Boy von Nintendo ist mittlerweile stolze 33 Jahre alt. Das Kult-Objekt gehört dennoch nicht zum alten Eisen. Denn ein deutschler Bastler beweist eindrucksvoll, dass selbst das Gangster-Abenteuer GTA 5 auf dem Uralt-Handheld läuft. Dafür zieht er alle Register und findet einen Weg.

GTA 5 kann dank WLAN-Cartridge auf dem Game Boy gespielt werden

Für den Game Boy gibt es zahlreiche interessante Spiele, einige von ihnen sind echte Handheld-Klassiker. GTA 5 gehört jedoch auf jeden Fall nicht dazu. Das hat den deutschen Physiker Sebastian Staacks jedoch nicht davon abgehalten, Rockstars Open-World-Dauerbrenner auf der Uralt-Konsole von Nintendo spielbar zu machen.

Im Game Boy mag zwar mehr Potenzial stecken, als auf dem ersten Blick ersichtlich ist – denoch gibt es die Hardware am Ende des Tages nicht her, GTA 5 nativ darauf laufen zu lassen. Stattdessen wird das Spiel via WLAN dank einer speziellen Cartridge auf die alte Handheld-Konsole gestreamt.

Dafür wird das Videosignal der Konsole, auf der das Spiel läuft, erst über eine Capture Card an einen PC weitergegeben. Dieser komprimiert die Videodaten und passt sie so an, dass sie auf dem Game Boy angezeigt werden können. Das bearbeitete und stark runtergerechnete Videosignal wird anschließend übers drahtlose Netzwerk an den Game Boy übertragen.

Gleichzeitig werden die Eingaben auf dem Game Boy ebenfalls drahtlos an die Konsole weitergegeben, sodass sich das Spiel tatsächlich über die alte Handheld-Konsole steuern lässt. Hierbei handelt es sich um eine stark vereinfachte Erklärung. Wer sich mit tiefer technischen Hintergrund auseinandersetzen will, findet auf Staacks Blog eine komplette Aufschlüsselung des Projekts.

Zudem stellt der pfiffige Bastler seinen Arbeitsprozess und das Ergebnis zusätzlich auch in einem YouTube-Video vor. Wer also sehen will, wie GTA 5 auf dem Game Boy in Bewegung aussieht, wirft am besten einen Blick rein:

Klassischen Game Boy bei Konsolenkost kaufen

Interessante Machbarkeitsstudie

Zugegeben, eine Augenweide ist GTA 5 auf dem alten Game-Boy-Bildschirm nicht. Dieser bietet schließlich lediglich eine Auflösung von 160 x 144 Pixel und mangelhaften Kontrast. Und auch der Input-Lag, der durch die WLAN-Übertragung und zusätzlichen Arbeitsschritte zustande kommt, wirkt sich nicht gerade positiv auf den Flow des Spiels aus.

Trotzdem ist es faszinierend zu sehen, was noch alles mit dem über 30 Jahre alten Game Boy möglich ist. Achja, und falls bei euch jetzt die Frage aufkommen sollte: Ja, auf dem Game Boy läuft auf diese Weise auch Crysis.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. GTA 5 auf dem Game Boy: Deutscher Bastler bringt es zum Laufen
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website