Die Sims 4

Sims-4-Feature läuft aus dem Ruder: NPCs sind im Adoptions-Wahn

von Mandy Strebe (Sonntag, 15.05.2022 - 09:00 Uhr)

In Die Sims 4 machen sich Fälle von Animal Hoarding breit. (Bildquelle: Electronic Arts)
In Die Sims 4 machen sich Fälle von Animal Hoarding breit. (Bildquelle: Electronic Arts)

Die im November eingeführten Nachbarschaftsgeschichten sollten mehr Leben in eure Sims-Welten bringen. Und das Feature hält was es verspricht. Denn mehrere Spieler von Die Sims 4 berichten jetzt davon, dass ihre NPCs einfach nicht aufhören können, Lebewesen zu adoptieren. Und das in Massen.

Die Sims 4: NPC-Feature zeigt bizarre Ausmaße

Adoptionen sind etwas Gutes, wenn diese aber so sehr aus dem Ruder laufen, dass man selbst zum Tierheim mutiert, läuft gewaltig was schief. So ergeht es einigen Spielenden von Die Sims 4, die mit dem praktischen Feature Nachbarschaftsgeschichten spielen.

Die im November eingeführte Funktion lässt das Leben in eurer Nachbarschaft florieren und verleiht euren NPCs einen eigenen Willen.

Im März wurde dieses Feature auch noch erweitert: Mehr Entscheidungsgewalt für NPCs. Diese etlichen neuen Freiheiten scheinen einigen Sims-Figuren wahrlich zu Kopf gestiegen zu sein.

Denn wie der Reddit-Nutzer Mitchxhell in einem Post zeigt, ist er benachrichtigt worden, dass ein NPC gestorben sei, doch die hinterlassenen Kinder und Hunde haben bereits ein neues Zuhause gefunden. Die Sims-Figur Rahul Chopra hat sich ihrer netterweise angenommen. Beim Blick auf die Anzahl der adoptierten Kinder und vor allen Dingen Hunde wird klar: Dort herrscht jetzt ein wirklich volles Haus!

Denn neben den vier Kindern der verstorbenen NPCs, halst sich Rahul auch die 24 Hunde auf. Ob diese in einem Schwung oder nach und nach seine Familie vergrößert haben, ist nicht ganz klar.

Schaut euch das lustige Bild an, das so viele Hunde bereithält, dass die Texturen im Spiel schon ineinander verschmelzen:

Und Mitchxhell ist nicht der Einzige mit dieser Entdeckung. Auch der Sims-Spieler finchyjjigae teilt auf Reddit seine Erfahrung. Bei ihm hörten die Benachrichtigungen über Adoptionen nicht auf. Seine Nachbarn hatten sich in Windelseile ganze sechs Hunde angeschafft.

Reddit feiert den Hundeflüsterer

Auf Reddit tummeln sich unter dem Post über 100 Kommentare, die den Adoptions-Wahn äußerst lustig finden. Viele teilen auch ihre eigenen Geschichten über Sims-Partner, die einfach zum Telefon greifen und ein Kind adoptieren, ohne das vorher mit der besseren Hälfte zu besprechen.

Dieser bizarre Adoptions-Schwall ist definitiv amüsant, könnte in einigen Nachbarschaften aber auch zu echten Problemen führen. Ob sich EA und Maxis dieses Glitches annehmen, bleibt abzuwarten.

Apropos Glitch, hier gibt es die Hall-of-Fame der gruseligen Sims-Bugs:

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Sims-4-Feature läuft aus dem Ruder: NPCs sind im Adoptions-Wahn
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website