Apex Legends

Steam-Rekord gebrochen: Immerhin ein EA-Shooter begeistert die Spieler

von Mandy Strebe (Montag, 16.05.2022 - 12:02 Uhr)

Apex Legends erreicht einen beeindruckenden Meilenstein auf Steam. (Bildquelle: Electronic Arts)
Apex Legends erreicht einen beeindruckenden Meilenstein auf Steam. (Bildquelle: Electronic Arts)

Der Haussegen dürfte bei EA momentan etwas schiefhängen: Der Erfolgsgarant Battlefield schwächelt und auch das Namensdebakel um FIFA sorgt für Unruhe. Doch wenigstens ein Shooter glänzt aktuell enorm. Apex Legends verdient sich jetzt nämlich einen dicken Rekord auf Steam.

Apex Legends: Steam-Spielerzahlen sind auf einem Zenit

Im Jahr 2019 aus dem Boden gestampft, geht es dem Battle-Royale-Shooter aus dem Hause EA drei Jahre später einfach prächtig.

Denn mit der am 10. Mai gestarteten 13. Season kann sich Apex Legends nochmal selbst übertreffen. Der Shooter knackt seinen eigenen Spielerrekord auf Steam. Zum Launch haben ganze 412.556 Spieler gleichzeitig zu Maus und Tastatur gegriffen und in den Arenen um ihr Überleben gekämpft.

Die neue Season kommt gut an

Die neue Saviors-Saison scheint also gut bei den Spielenden anzukommen. Mit dem Start haben auch eine frische Legende – Newcastle – und Änderungen am Ranglistensystem sowie an der Karte Sturmpunkt ins Spiel gefunden.

Die technische Performance zum Launch der 13. Season hat Apex für den Spielerrekord auch gut in die Karten gespielt. Denn im Gegensatz zur Vergangenheit und dem Start der 12. Season, trafen die Shooter-Fans dieses Mal auf stabile Server.

Zuletzt hatte Apex Legends seinen eigenen Steam-Rekord im Februar geknackt. Damals streiften etwa 393.000 Spieler durch die Arenen (Quelle: SteamDB).

Der aktuelle Rekord ist wirklich beeindruckend, spiegelt allerdings nicht die gesamte Spielerschaft des Shooters wider. Denn hierbei handelt es sich nur um Spielende auf einer Plattform.

Rechnet man die Spieler auf den Konsolen und EAs eigener Plattform Origin hinzu, dürfte die eigentliche Zahl weitaus höher liegen.

Und auch finanziell läuft es bei Apex rund: In einem aktuellen Bericht gibt EA an, seit Release Einnahmen von zwei Milliarden US-Dollar mit dem Shooter generiert zu haben. In Zukunft möchte das Unternehmen etwa eine Milliarde pro Jahr umsetzen. Die wachsenden Spielerzahlen werden dieses ambitionierte Ziel auf jeden Fall unterstützen (Quelle: EA).

Apex Legends ist auf Steam so beliebt wie nie. Bei folgenden Spielen dürfte die Beliebtheits-Skala ganz unten sein:

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Steam-Rekord gebrochen: Immerhin ein EA-Shooter begeistert die Spieler
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website