Multiversus

MultiVersus angespielt: Bekommt Super Smash Bros. Konkurrenz?

von Daniel Boldt (Donnerstag, 19.05.2022 - 18:00 Uhr)

MultiVersus – offizieller Cinematic-Trailer Deutsch (2022)

Super Smash Bros. ist der König der Party-Prügel-Spiele! Das geniale Prinzip wurde oft kopiert, aber nie erreicht. Nun wagt sich Warner Bros. Games in den Ring und schickt hochkarätige Lizenz-Figuren wie Batman, Shaggy oder Bugs Bunny in die Schlacht. Wir haben an der Closed Alpha teilgenommen und verraten euch jetzt, ob Nintendo zum ersten Mal Konkurrenz bekommt.

Überblick zu MultiVersus
• Plattformen: PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series, PC
• Genre: Beat ’em up
• Release: 2022

Warner Bros. legt sich mit Nintendo an

Batman versus Superman? Das kennen Spieler bereits. Aber Batman versus Superman versus Bugs Bunny versus Steven Universe? Das ist neu und der Grund, warum Warner Bros. Games in diesem Jahr einen eigenen Super-Smash-Bros-Klon auf den Markt bringt. Das Spiel trägt den pfiffigen Namen MultiVersus und verfrachtet bekannte Film- und Serien-Lizenzen in eine Arena.

Batman oder Bugs Bunny? Ihr habt die Wahl! (Bild: Warner Bros. Games)
Batman oder Bugs Bunny? Ihr habt die Wahl! (Bild: Warner Bros. Games)

Was dann folgt kennen Nintendo-Fans bereits seit 1999. Bis zu vier Figuren geben sich in einer 2D-Arena solange aufs Fressbrett bis die Schadenswerte so hoch ausfallen, dass die Charaktere im hohen Bogen einen Abgang machen. 

Anstatt komplexer Kombos à la Street Fighter beherrscht jede Figur eine Handvoll Angriffe und Spezialmanöver, die ihr nach wenigen Minuten aus dem Effeff beherrscht. So setzt Superman seinen berühmten Eisatem ein, Bugs Bunny kann aus dem Nichts einen Tresor auf die Gegner fallen lassen und Arya Stark aus Game of Thrones kann ihren Feinden das Gesicht stehlen. 

In den Fähigkeiten steckt spürbar Liebe zum Detail und Fans der jeweiligen Vorlage werden ihren Spaß an den aberwitzigen Attacken haben. Leider hält diese Freude aber nur kurz an, denn so spektakulär sich das Spiel auch anhört, in der Praxis mangelt es MultiVersus an Umfang, Tiefe und Langzeitmotivation.

Was sind die größten Probleme von MultiVersus?

Das Moveset nutzt sich schnell ab, es gibt keine ultimativen Attacken und die fünf Arenen sind furchtbar statisch. So macht es in der Praxis gar keinen Unterschied, ob ihr in der Bat-Höhle kämpft oder auf dem Baumhaus aus Adventure Time. Während der Closed Alpha standen auch nur zwei Modi zu Verfügung: 1 versus 1 und 2 versus 2. 

Es gibt (bisher) keine Minispiele oder andere verrückte Modi. Ebenfalls schade ist das vollständige Fehlen von Items, die jede Runde Smash zu einer wilden Gaudi machen. So fühlt sich das Prügeln in MultiVersus schnell monoton und belanglos an.

MultiVersus - Official First Look Reveal

Dieses Gefühlt spiegelt auch der Kampfpass wieder. Hier steigt ihr quälend langsam im Level auf und schaltet Skins und andere kosmetische Sachen für euer Profil frei. In der Release-Version wird es dann auch die Möglichkeit geben, sich eine kostenpflichtige Premium-Version vom Pass zu holen. Dieser enthält dann noch mehr kosmetischen Content. 

So ernüchternd der Ersteindruck auch ist, MultiVersus hat zwei große Vorteile. Zunächst einmal ist es kostenlos. Somit kann jeder interessierte Spieler ohne Probleme einen Blick riskieren. Und der zweite Punkt: Das Spiel hat enormes Potenzial.

Denn auch wenn der aktuelle Kadar an spielbaren Figuren überschaubar ist, hat Warner Bros. noch eine ganze Armee an coolen Lizenzen in der Hinterhand: Harry Potter, Rick and Morty, Gandalf, Godzilla und King Kong, um nur ein paar Figuren zu nennen. 

Wenn der Publisher also schnell nachliefert und an einigen spielerischen Schrauben dreht, dann könnte sich noch einiges ändern. Die Alpha bleibt jedenfalls weit hinter ihren Möglichkeiten zurück.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. MultiVersus angespielt: Bekommt Super Smash Bros. Konkurrenz?
Letzte Inhalte zum Spiel
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website