The Witcher 3 - Wild Hunt

The Witcher 3: Next-Gen-Version hat endlich neuen Release-Zeitraum

von Gregor Elsholz (Donnerstag, 19.05.2022 - 17:24 Uhr)

The Witcher 3: CDPR gibt neuen Release-Zeitraum bekannt. (Bildquelle: CD Projekt Red)
The Witcher 3: CDPR gibt neuen Release-Zeitraum bekannt. (Bildquelle: CD Projekt Red)

Das Next-Gen-Upgrade von The Witcher 3: Wild Hunt hat endlich einen neuen Release-Zeitraum. Nachdem CD Projekt Red den Release der neuen Version erst vor Kurzem verschieben musste, soll sie nun doch noch dieses Jahr erscheinen.

Update vom 19.05.2022:

CD Projekt Red hat sich in einem Twitter-Post zu Wort gemeldet und den Release-Zeitraum für die Next-Gen-Version von The Witcher 3: Wild Hunt bekannt gegeben. Das Upgrade soll demnach noch im vierten Quartal 2022 erscheinen.

Originalmeldung:

Das Next-Gen-Upgrade für The Witcher 3: Wild Hunt sollte im zweiten Quartal 2022 für die PS5 und Xbox Series X erscheinen und die Grafik-Leistung des Kult-RPGs an die neue Hardware anpassen. CD Projekt Red hat den Patch nun jedoch auf unbestimmte Zeit verschoben. Obwohl viele Fans schon lange auf das Upgrade warten, zeigen sie sich angesichts der Gründe hinter der Verzögerung verständnisvoll.

The Witcher 3: Next-Gen-Upgrade verzögert sich

CD Projekt Red hat die Verzögerung des Upgrades auf Twitter bekannt gegeben. Das Studio habe sich dazu entschieden, die verbliebene Arbeit an der Next-Gen-Version innerhalb des eigenen Teams zu übernehmen und müsse nun zunächst die Dimension des Projekts neu ausloten. Bislang lag das Upgrade in den Händen des russischen Studios Sabre Interactive, dem das Projekt somit entzogen wurde.

CD Projekt Red gibt in dem Tweet den Krieg Russlands gegen die Ukraine zwar nicht ausdrücklich als Begründung für den Schritt an, doch die klar formulierte Kritik des Entwicklers an der Invasion vor wenigen Wochen deutet daraufhin, dass das bisherige Entwickler-Team aufgrund dieser Situation von den Aufgaben entbunden wurde. (Quelle: Kotaku)

The Witcher 3: Wild Hunt Game of the Year Edition - [PlayStation 4]

The Witcher 3: Wild Hunt Game of the Year Edition - [PlayStation 4]

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 05.07.2022 03:18 Uhr

CD Projekt Red: Fans verstehen Schritt

Die PS5- und Xbox-Series-Versionen von The Witcher 3 wurden von der Community seit ihrer Ankündigung sehnsüchtig erwartet und sollten ursprünglich bereits 2021 erscheinen. Dass es sich nun erneut verzögert, schmerzt viele Fans, aber angesichts der Umstände unterstützt ein Großteil der Community den Schritt. (Quelle: Reddit)

  • „Das ist echt bitter. Ich hatte mich darauf gefreut, das neue Update dieses Jahr zu spielen. Aber ich gebe CDPR nicht die Schuld. Das war außerhalb ihrer Macht.“ (Reddit-User mzupeman)
  • „Das ist schade, aber ich kann micht nicht wirklich über die Gründe ärgern, das ist auf jeden Fall nachvollziehbar.“ (Reddit-MutatedSpleen)
  • „Es ist enttäuschend, aber es macht mir nichts aus, solange sie es richtig hinbekommen.“ (Reddit-user cpsam123)

Alles, was ihr über die Welt von The Witcher wissen müsst, zeigen wir euch hier im Video:

The Witcher: Für Anfänger

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. The Witcher 3: Next-Gen-Version hat endlich neuen Release-Zeitraum
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website