Pokémon Blaue Edition

Pokémon: Eltern schenken Fan echten Schatz – ohne es zu wissen

von Nathan Navrotzki (Mittwoch, 25.05.2022 - 13:30 Uhr)

Eltern haben jahrelang unwissend einen Pokémon-Schatz gehütet. (Bildquellen: The Pokémon Company, Getty Images/Athiyada/Taras Grebinets)
Eltern haben jahrelang unwissend einen Pokémon-Schatz gehütet. (Bildquellen: The Pokémon Company, Getty Images/Athiyada/Taras Grebinets)

Im Pokémon-Universum gibt es viele wertvolle Raritäten – ob Sammelkarten, Editionen oder mehr, diese Gegenstände können ein echtes Vermögen wert sein. Einige Fans gehen sogar regelrecht auf die Jagd nach solchen Schätzen. Ein ganz großer Glückspilz ist aber ganz zufällig an ein Liebhaberstück gekommen.

Pokémon ist im Hype

Alles, was auch nur im entferntesten mit Pokémon zu tun hat, ist gerade hoch im Kurs bei Sammlern und Oldschool-Fans der Reihe. Ihr habt noch gut erhaltene Sammelkarten aus den 90ern? Versteigert sie für ein Vermögen und ihr müsst euch erst einmal keine Gedanken mehr um Geld machen.

Der Retro-Hype schließt aber nicht nur Karten mit ein, sondern natürlich auch die alten Spiele. Auch für „Game Boy“-Spiele bekommt ihr in ihrer Originalverpackung noch um die 100 Euro auf diversen Online-Portalen.

Einige Sammler bewahren diese Schätze deswegen jahrelang auf. Doch Reddit-User Lanai ist auf eine etwas merkwürdige Art und Weise an ein noch eingeschweißtes Exemplar von Pokémon: Blaue Edition gekommen – durch dessen Eltern.

Woher haben die unwissenden Eltern das Pokémon-Spiel?

In einem Reddit-Post teilt Lanai nun ein Bild von der eingeschweißten Edition, die noch ein kleines Vermögen einbringen könnte. Der Fan erklärt, dass seine oder ihre Eltern gefragt hatten ob er oder sie gerne ein neues Pokémon-Spiel hätte – und überreichten dann einfach dieses Goldstück:

In den Kommentaren geht der Fan genauer auf die Story ein. Demnach hatte der Vater die Blaue Edition seinem Kind wohl zum Geburtstag gekauft, sie irgendwo verloren und dann stattdessen einfach die Rote Edition geschenkt. Jetzt, da die Eltern in Rente gegangen sind, haben sie beim Aufräumen des Familienhauses doch noch das eingeschweißte, verloren gegangene Exemplar gefunden.

Pokemon Plüschtier Schiggy, 25cm

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 26.06.2022 17:21 Uhr

Welcher Pokémon-Typ passt am besten zu euch? Findet es in unserer Bilderstrecke anhand eures Sternzeichens heraus:

Ein vergessenes Geburtstagsgeschenk wird Jahre später wiedergefunden. Pokémon: Blaue Edition für den Game Boy hat heute einen hohen Wert – aber nicht nur einen preislichen, sondern auch einen sentimentalen. Der überraschte Pokémon-Fan hat sich nach Erhalt des Geschenks wohl noch ausgiebig mit den Eltern über die Anfänge des Pokémon-Hypes unterhalten und darüber, wie viel die Reihe ihm oder ihr bedeutet.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Pokémon: Eltern schenken Fan echten Schatz – ohne es zu wissen
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website