Die Sims 4

Die Sims 4: Kultige NPC-Familie feiert großes Makeover

von Mandy Strebe (Mittwoch, 25.05.2022 - 19:00 Uhr)

Bella Grusel und ihre Familie werden mit einem kostenlosen Update aufgehübscht. (Bildquelle: Electronic Arts)
Bella Grusel und ihre Familie werden mit einem kostenlosen Update aufgehübscht. (Bildquelle: Electronic Arts)

Kaum hat EA ein kostenloses Update für anpassbare Pronomen rausgehauen, schiebt der Publisher ein weiteres nach. Nach Ewigkeiten bekommt die kultige Familie Grusel eine echte Schönheitskur verpasst. Die Spieler-Lieblinge erstrahlen in neuem Glanz und der Publisher packt auch einige lustige Fakten über die Kult-Sims aus.

Sims-Familie Grusel bekommt einen neuen Look

Schon seit dem ersten Die-Sims-Teil ist die Grusel-Familie ein fester Bestandteil der beliebten Reihe. Damals noch in anderer Konstellation und unter anderem Namen. Mortimer, Bella, Kassandra und Alexander gehören zu den absoluten Lieblingen von Die Sims 4.

Mittlerweile ist die Familie etwas in die Jahre gekommen und Fans wünschen sich schon lange ein Redesign der vier Sims. Bisher legten fleißige Simmer selbst Hand an und verpassten der Familie mit Sitz in Willow Creek ihr Traum-Aussehen.

Doch das ist jetzt nicht mehr nötig! Denn EA und Maxis haben sich die Familie geschnappt und ihr ein schickes Makeover verpasst. Der neue Look wird mit einem kostenfreien Update ins Basis-Spiel integriert. Ihr solltet also gleich die aktuelle Version von Die Sims 4 herunterladen.

Hier seht ihr einen Vorher-Nachher-Vergleich der unheimlichen Familie:

So kennt ihr die Kult-Familie aus Die Sims 4. (Bildquelle: Electronic Arts)
So kennt ihr die Kult-Familie aus Die Sims 4. (Bildquelle: Electronic Arts)
Voilà, so sieht das Vierergespann ab sofort aus. (Bildquelle: Electronic Arts)
Voilà, so sieht das Vierergespann ab sofort aus. (Bildquelle: Electronic Arts)

Kennt ihr diese Fun Facts über Familie Grusel?

Neben der Generalüberholung plaudert EA aus dem Nähkästchen und verrät einige lustige Fakten über die Familie mit der Obsession für den Tod:

  • Familie Grusel und Landgraab haben eine langjährige Fehde darüber, wer Teile der Stadt besitzt

  • Mortimer ist Sternzeichen Stier, Bella und ihre Kinder sind Krebs

  • In Die Sims 2 ist die Grusel-Familie Teil eines verstrickten Liebesdreiecks, welches in Bellas ominösem Verschwinden endet

  • Im gleichen Teil ist Bella als vermisste Person auf Milch-Packungen zu sehen

  • Die Showtime-Erweiterung zu Die Sims 3 hält eine antike Figur versteckt, die nach Morgana Grusel designt ist, deren Schönheit die Männer um den Verstand brachte

  • Viele Grusel-Familienmitglieder sind unter bizarren und tragischen Umständen verschwunden, Samuel Grusel ist zum Beispiel von einer magischen Jelly Bean vergiftet worden

  • In Die Sims 3 gibt es zwei Romane, die von Alexander Grusel verfasst worden sind. Sie tragen die Titel „Wo ist Bella“ und „Mord in Schönsichtigen“, was zu Spekulationen über Alexander als möglicher Mörder führt

  • Mitglieder der Familie Grusel besitzen nur Katzen

  • Lady Ravendancer Grusel ist das älteste bekannte Mitglied und war eine Magierin. So steht es in einem Buch aus Die Sims 3

Wollt ihr weitere Sims-Geheimnisse? Dann einmal hier entlang:

Die Sims: 9 Geheimnisse, die nur wenige Spieler kennen

Die Sims: 9 Geheimnisse, die nur wenige Spieler kennen
Bilderstrecke starten (10 Bilder)

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Die Sims 4: Kultige NPC-Familie feiert großes Makeover
Themen Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website