Videospielkultur

Kein Bock: 13 Dinge, die euch in Games nicht interessieren

von Mandy Strebe (Samstag, 11.06.2022 - 09:30 Uhr)

"Angeln? Nee, lass mal!" Auf manche Aufgaben habt ihr gar keinen Bock. (Bild: Rockstar Games & GettyImages/SIphotography)
"Angeln? Nee, lass mal!" Auf manche Aufgaben habt ihr gar keinen Bock. (Bild: Rockstar Games & GettyImages/SIphotography)

Spiele werden immer größer, umfangreicher und komplexer. Aber nicht alle Aufgaben und Nebenaktivitäten machen auch gleichermaßen Spaß. Wir haben euch gefragt auf welche Dinge ihr in einem Videospiel gut und gerne verzichten könnt.

Gaming-Vorlieben: „Das würde ich niemals tun!“

In Star Wars: Jedi Fallen Order gehört ihr der guten Seite der Macht an, doch nicht jeder möchte in Videospielen gute Taten vollbringen und entscheidet sich bewusst immer für den bösen Weg. Crafting und Housing in Fallout 4? Möglichkeiten zur Entfaltung, die nicht jeder Spieler zu schätzen weiß und damit schon aus Prinzip ausschließt.

Diese Aufzählung der Entscheidungen und Herangehensweisen könnte ewig so fortgeführt werden. Wir haben für euch daher die häufigsten dieser "Ich hab noch nie"-Momente in einer Bilderstrecke zusammengefügt. Darin verraten die Spieler auch, warum sie gewisse Dinge schlichtweg nie tun, obwohl sie die Wahl dazu haben.

Ob für euch reizlos, zeitfressend oder unethisch - die Entscheidung gegen eine Option kann viele Gründe haben. Habt ihr euch in einer Sache wiedererkannt? Aus welchen Gründen würdet ihr es nicht tun? Und welche weiteren Dinge habt ihr noch nie in Videospielen getan, obwohl ihr es könntet? Schreibt es uns gerne in die Kommentare.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Kein Bock: 13 Dinge, die euch in Games nicht interessieren
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website