The Quarry

The Quarry erobert Steam, doch Spieler finden ein großes Manko

von Mandy Strebe (Freitag, 10.06.2022 - 11:47 Uhr)

Eine Sache an The Quarry erschreckt die Steam-Spieler besonders. (Bildquelle: 2K Games)
Eine Sache an The Quarry erschreckt die Steam-Spieler besonders. (Bildquelle: 2K Games)

Eine große Horrorspiel-Hoffnung ist ab sofort auf Steam verfügbar. Das von den Until-Dawn-Machern stammende Spiel The Quarry räumt in den Steam-Topsellern ab und verkauft sich prächtig. Ein Punkt sorgt bei den Spielenden allerdings für Enttäuschung.

The Quarry: Horrorschocker legt grandiosen Steam-Start hin

Seit dem 10. Juni können Grusel-Freunde in das neue Horrorspiel von Supermassive Games hineinzocken. Die Entwickler sind unter anderem für das äußerst beliebte Until Dawn verantwortlich.

Nach Ende der The Dark Pictures Anthology starten die Macher mit The Quarry durch und lassen Horror-Hungrige wieder eifrig Entscheidungen treffen.

Und das Spiel scheint bei den Steam-Spielern mit großer Freude erwartet worden zu sein. Denn beim Blick in die aktuellen Topseller der Plattform sieht man, dass The Quarry alle anderen vom Platz gefegt hat. Gleich zum Release nimmt es den dritten Platz hinter dem Steam Deck und Valve VR-Kit ein. (Quelle: Steam)

Die ersten Trailer zum Horrorschocker hatten die Fans in helle Vorfreude versetzt und erinnerten viele an das grandiose Until Dawn. Hier könnt ihr euch den aktuellen Trailer noch einmal anschauen:

The Quarry: Offizieller Launch-Trailer

Was stört die Spieler am neuen Game der Until-Dawn-Macher?

Die Vermarktung auf Steam funktioniert – wird das Spiel in den Auflistungen nämlich als kostenlos deklariert. Denn ihr habt die Möglichkeit in eine kostenfreie Demo von The Quarry reinzuschnuppern.

Und auch die aktuelle Steam-Bewertung fällt mit 75 Prozent positiven Stimmen gut aus. Allerdings haben einige Spieler Grund zum Meckern.

Denn anders als von der The Dark Pictures Anthology gewohnt, ermöglicht The Quarry keinen Online-Koop. Wenn ihr also eine schaurige Runde mit euren Freunden spielen wollt, müsst ihr das lokal tun. Was mit einer Konsole wie der PS5 auf der Couch noch ziemlich cool klingt, dürfte für die meisten PC-Anwender ziemlich umständlich werden. Da bleibt fast nur noch eine Solo-Partie übrig.

Einige Spielende berichten auch von Game-Breaking-Bugs und Performance-Problemen. Dies scheint allerdings nur einen kleinen Teil zu betreffen.

Der Großteil lobt die gelungene Atmosphäre und Story sowie den für The Quarry eingesetzten Cast – darunter zum Beispiel den in Horror erprobten David Arquette (Scream). Dieses Erfolgskonzept funktionierte auch schon in Until Dawn hervorragend.

Ihr wollt das Horror-Spektakel in Next-Gen-Grafik erleben? Schaut euch The Quarry gleich bei Amazon an:

The Quarry - USK - [Playstation 5]

The Quarry - USK - [Playstation 5]

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 03.07.2022 11:46 Uhr

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. The Quarry erobert Steam, doch Spieler finden ein großes Manko
Letzte Inhalte zum Spiel
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website