Diablo Immortal

Diablo Immortal ist jetzt offiziell das unbeliebteste Spiel aller Zeiten

von Robert Kohlick (Dienstag, 14.06.2022 - 11:00 Uhr)

Diablo Immortal wird zur größten Blamage für Bizzard. (Bildquelle: Blizzad/ Getty Images/ dikobraziy)
Diablo Immortal wird zur größten Blamage für Bizzard. (Bildquelle: Blizzad/ Getty Images/ dikobraziy)

Für Blizzard heißt es aktuell „Schlimmer geht immer“. Seit dem Release von Diablo Immortal hageln negative Bewertungen auf das Spiel herab. Inzwischen verdient es sich sogar eine ganz besondere Auszeichnung, die sich die Entwickler aber vermutlich nicht übers Bett hängen werden.

Update vom 14.06.2022 – 11:00 Uhr

Diablo Immortal: Kein Spiel kommt schlechter weg

Diablo Immortal und Metacritic werden wohl sobald keine Freunde mehr. Nachdem die Nutzerwertungen das Mobile-Diablo bereits zu einem der unbeliebtesten Blizzard-Spiele erklärten, folgt jetzt bereits der nächste Schlag: Die PC-Version von Diablo Immortal hat die niedrigste Nutzerwertung aller Zeiten. (Quelle: Metacritic)

Von 10 möglichen Punkten erhält Diablo Immortal auf dem PC durchschnittlich gerade einmal 0,2 Punkte. Die Version für iOS kommt mit einer Nutzerwertung von 0,5 ein klein bisschen besser weg. Hierbei muss natürlich dazugesagt werden, dass jeder auf Metacritic eine Bewertung abgeben kann. Dabei ist es auch völlig egal, ob er oder sie das Spiel tatsächlich gespielt hat. Trotzdem sollte der Fan-Protest, vor allem in Bezug auf die Mikrotransaktionen, Blizzard jetzt gehörig zu denken geben. (Quelle: Diablo Immortal für PC/ iOS)

Originalmeldung vom 07.06.2022 – 18:13 Uhr

Diablo Immortal kommt bei vielen Spielern nicht gut an

Schon bei der Ankündigung von Diablo Immortal auf der BlizzCon 2018 machte sich Blizzard keine Freunde. Ein Diablo-Spiel für Smartphone und Tablet? Das kann doch nichts werden!

Nach dem desaströsen Feedback der Fans haben die Entwickler mindestens die Mobile-only-Entscheidung revidiert und das Gratis-Diablo auch auf dem PC veröffentlicht. Doch sind die Fans nun zufrieden? Weit gefehlt! Das offenbart ein Blick auf den aktuellen User-Score des Spiels auf Metacritic.

Während der Metascore des Spiels, der sich durch Rezensionen von Fachmagazinen ergibt, bei soliden 76 von 100 Punkten liegt, wird das Spiel von den Fans quasi in der Luft zerrissen. Gerade einmal 0,6 von 10 möglichen Punkten vergeben die Spieler via Metacritic – ein alarmierendes Signal für die Entwickler (Quelle: Metacritic).

Doch das ist nicht das erste Mal, dass Blizzard Bekanntschaft mit einer Fan-Hasswelle macht. Auch Warcraft 3: Reforged liegt aktuell bei einem User-Score von 0,6 Punkten. World of Warcraft Classic: Burning Crusade kommt sogar nur auf 0,5 Punkte (Quelle: Metacritic – Warcraft 3: Reforged / WoW Classic: Burning Crusade).

Ihr fangt gerade erst mit Diablo Immortal an? Dann helfen wir euch gerne mit unseren Einsteiger-Tipps weiter:

Diablo Immortal: 7 unschlagbare Einsteiger-Tipps

Was stört die Fans an Diablo Immortal?

Doch warum wird Diablo Immortal so sehr von den Fans gehasst? Ein Blick in die Rezensionen gibt Aufschluss: Viele Spieler scheinen sich am Monetarisierungs-Modell zu stören. Oftmals fällt der Begriff „Pay to Win“ – für die meisten fühlt das Spiel nach einem simplen Cash-Grab seitens Blizzard an.

Zudem bemängeln einige Fans, dass Diablo Immortal eine beschnittene Version von Diablo 3 sei. Es soll weniger Möglichkeiten geben, seinen Charakter zu individualisieren und nach seinen eigenen Vorlieben zu verbessern.

Doch nicht alle Diablo-Fans sind vom Spiel enttäuscht. YouTuber Rhykker etwa kann Diablo Immortal durchaus etwas abgewinnen, spricht in seinem Video aber dennoch viele valide Kritikpunkte an:

Sicher ist: Für Blizzard dürfte sich Diablo Immortal lohnen. Das Spiel steht an der Spitze der Gaming-Charts im Google Play Store und im App Store von Apple – auch trotz des katastrophalen Feedbacks auf Metacritic.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Diablo Immortal ist jetzt offiziell das unbeliebteste Spiel aller Zeiten
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website