Fire Emblem - Three Houses

Switch-Leak: Dieses RPG will Nintendo vor euch geheim halten

von Nathan Navrotzki (Sonntag, 19.06.2022 - 08:30 Uhr)

Nintendo will nicht, dass ihr von diesem Spiel Wind bekommt. (Bildquelle: Getty Images / Brownfalcon, Deagreez)
Nintendo will nicht, dass ihr von diesem Spiel Wind bekommt. (Bildquelle: Getty Images / Brownfalcon, Deagreez)

Seit knapp einem Jahr soll ein geheimes Spiel für Nintendo Switch bereits fertig entwickelt sein – aber angekündigt wurde es noch immer nicht. Nun zeigen Leaks erste Bilder zum Nachfolger eines beliebten RPGs.

Steht ein neues Fire Emblem in den Startlöchern?

Mit über 3,4 Mio. verkauften Spielen zählt Fire Emblem: Three Houses zu einem der 30 erfolgreichsten Spiele auf der Nintendo Switch. Ein Nachfolger ist zwar offiziell noch nicht angekündigt, neuen Leaks zufolge sollte ein neues Spiel der Reihe jedoch nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Branchen-Insider Emily Rogers verrät nun nämlich ein paar interessante Fakten zum neuen Fire Emblem, das schon längst fertig sein soll. Die wichtigsten Punkte im Überblick:

  • Es soll ein neues Spiel mit neuer Handlung sein, kein Remake.
  • Entwickelt wird es von Intelligent Systems, Koei Tecmo und Gust.
  • Die Grafik soll besser sein als in Fire Emblem: Three Houses.
  • Das Spiel ist bereits fertig und sollte ursprünglich zum 30. Jubiläum 2021 erscheinen.
  • Der Protagonist hat blau-rote Haare. Seine Mutter soll ein Drache sein.
  • Ein neues Feature soll es möglich machen, dass Charaktere vergangener Spiele zum Kampf herbeigerufen werden können.

(Quelle: Famiboards / Emily Rogers)

Auch erste Screenshots zum neuen Fire Emblem sind bereits aufgetaucht. Reddit-Nutzer miasmadelta teilt diese und scheint somit das Aussehen des Protagonisten zu bestätigen. Einen der Screenshots seht ihr hier:

Das neue Fire Emblem? Laut Leaks sieht es so aus. (Bildquelle: miasmadelta)
Das neue Fire Emblem? Laut Leaks sieht es so aus. (Bildquelle: miasmadelta)

Weitere Bilder findet ihr über den Link im folgendem Reddit-Post:

Sind die Leaks real?

Emily Rogers ist eine bekannte Insiderin, deren Behauptungen nun durch erste Screenshots anscheinend bestätigt werden. In den Kommentaren rätselt die Community noch darüber, ob der Leak echt ist. Viele sind aber überzeugt davon, dass er es ist.

Diskutiert wird daher schon jetzt über kleine Details und natürlich Meinungen. Vermutet wird so zum Beispiel, dass das neue Fire Emblem mal nicht in einem Mittelalter-Setting spielen wird. Grund dafür ist, dass Lampen im gezeigten Bild zu erkennen sind. Allgemein sieht der Ort aus wie ein Hotel – was könnte es damit auf sich haben?

Fans hoffen derzeit auf eine offizielle Ankündigung im Rahmen einer Nintendo Direct, die Gerüchten nach Ende Juni kommen soll.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Switch-Leak: Dieses RPG will Nintendo vor euch geheim halten
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website