Pokémon - Schwert & Schild

Pokémon: Switch vermasselt Shiny-Jagd – nach 50 langen Stunden

von Martin Hartmann (Donnerstag, 23.06.2022 - 12:30 Uhr)

Die Switch eines Pokémon-Spielers hat wohl etwas gegen seine ausladende Shiny-Jagd. (Bildquelle: The Pokémon Company, Nintendo, Getty Images/	Deagreez)
Die Switch eines Pokémon-Spielers hat wohl etwas gegen seine ausladende Shiny-Jagd. (Bildquelle: The Pokémon Company, Nintendo, Getty Images/ Deagreez)

Für viele Pokémon-Trainer hat das Sammeln der extrem seltenen Shiny-Monster einen besonderen Reiz. Ein außerordentlich großer Pechvogel muss auf seiner mühsamen 50-stündigen Jagd feststellen, dass seine Switch sein Vorhaben wohl nicht unterstützt.

50-stündige Pokémon-Jagd? Die Switch macht Schluss

Ein seltenes Shiny in Pokémon: Schwert und Schild zu fangen ist harte Arbeit. Um eines der extrem seltenen Regieleki zu finden, musste der Reddit-Nutzer "Juviatail" 45-50 Stunden lang den selben Kampf wiederholen. Als es endlich auftaucht, machte ihm ausgerechnet die Nintendo Switch einen Strich durch die Rechnung.

Der berüchtigte Joy-Con-Drift sorgt dafür, dass "Juviatail" versehentlich vor dem Taschenmonster flüchtet, anstatt zu kämpfen. Der Drift bewirkt, dass sich der Cursor ohne die eigene Einwirkung plötzlich bewegt.

Gegenüber The Gamer erzählt der Jäger, dass ihn die Erfahrung gebrochen hat. Als er das Shiny-Pokémon sah, habe er vor Aufregung fast geschrien. Nachdem er durch den Drift zur Flucht gezwungen wurde, wandelte sich die Aufregung jedoch sofort in Enttäuschung. (Quelle: The Gamer)

Pokémon-Jäger gibt nicht auf

"Juviatail" habe das Spiel daraufhin sofort geschlossen. Der Joy-Con-Drift habe den Rest seines Tages ruiniert:

“Ein Teil von mir wollte einfach nur aufhören. Zum einen wegen der Enttäuschung und dem Ärger, und zum anderen, weil ich nicht einmal die Hälfte des DLC beendet hatte, da ich zu beschäftigt mit der Jagd war. Nach ein paar Stunden beschloss ich jedoch weiterzumachen. Ich hätte meine Zeit noch mehr verschwendet, wenn ich an diesem Punkt aufgegeben hätte.“

Der Joy-Con-Drift beschäftigt Nintendo bereits seit dem Release der Switch. Jetzt muss sich der Entwickler auch einer Sammelklage in den USA stellen.

Pokémon-Legenden: Arceus [Nintendo Switch]

Pokémon-Legenden: Arceus [Nintendo Switch]

Statt 49,99 Euro UVP: Neuestes Pokémon-Spiel für die Nintendo Switch: Begebt euch mit eurem Charakter ins große Abenteuer den allerersten Pokédex zu vervollständigen.
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 19.08.2022 15:43 Uhr

Könnt ihr diese Kämpfe gewinnen?

Der Joy-Con-Drift beendet eine 50-stündige Shiny-Jagd in Pokémon: Schwert und Schild. Habt ihr ebenfalls mit dem Switch-Problem zu kämpfen? Besucht gerne unsere Facebook-Seite und schreibt es uns dort in die Kommentare.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Pokémon: Switch vermasselt Shiny-Jagd – nach 50 langen Stunden
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website