Outriders

DLC sei Dank: Brachialer Koop-Shooter ist zurück in den Steam-Charts

von Daniel Boldt (Montag, 04.07.2022 - 16:00 Uhr)

Outriders ist ein wilder Mix aus Destiny und Gears of War. (Bild: Square Enix)
Outriders ist ein wilder Mix aus Destiny und Gears of War. (Bild: Square Enix)

Seit dem 30. Juni 2022 ist die Erweiterung Worldslayer für den Koop-Shooter Outriders erhältlich. Der Story-DLC ist dabei so gefragt, dass das Spiel ein Jahr nach seinem Release wieder zu den Steam-Topsellern gehört.

Outriders: Koop-Shooter wird immer beliebter

Mit Outriders hat Publisher Square Enix 2021 einen wilden Mix aus Destiny und Gears of War veröffentlicht. Das Ergebnis war allerdings kein Mega-Erfolg und kam bei der internationalen Fachpresse eher semi-gut an: 73 Prozent auf Metacritic. Schuld daran waren vor allem technische Probleme und das schwache Endgame.

In den letzten zwölf Monaten hat sich jedoch viel getan! Entwickler People Can Fly (Bulletstorm) hat den Loot-Shooter kontinuierlich verbessert und viele Kinderkrankheiten ausgemerzt. Entsprechend hat sich auch die allgemeine Stimmung auf Steam gewandelt.

Während die Wertungen der User die meiste Zeit "ausgeglichen" waren, versammeln sich jetzt immer mehr positive Rezensionen auf der Plattform. Oder anders formuliert: Es hat sich rumgesprochen, dass der Shooter nicht perfekt ist, aber Spaß macht.

Was bietet der Worldslayer-DLC?

Da kommt der Worldslayer-DLC wie gerufen! In der umfangreichen Erweiterung wird die Story des Hauptspiels fortgesetzt. Es gibt also neue Feinde, neue Welten und natürlich jede menge neuen Loot. 

Laut dem Entwickler soll die Story des DLCs zwischen vier und acht Stunden lang sein. Abhängig vom gewählten Schwierigkeitsgrad. Dazu kommt neuer Endgame-Content, der teilweise auf eingespielte Teams ausgelegt ist. Also ähnlich wie die Raids in den beiden Destiny-Spielen.

Outriders Worldslayer - Official Trailer

Die steigende Beliebtheit des Koop-Shooters macht sich vor allem in den letzten Wochen bemerkbar. So verzeichnet Outriders auf Steam ein Spielerwachstum von mehr als 790 Prozent (gemessen an den letzten 30 Tagen).

Dazu hat aber nicht nur der neue DLC beigetragen, sondern auch ein kostenloses Event, im Zuge dessen interessierte Spieler das Hauptspiel über ein Wochenende ausprobieren konnten. 

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. DLC sei Dank: Brachialer Koop-Shooter ist zurück in den Steam-Charts
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website