The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim in unfassbarer Grafik: Wird so einmal TES 6 aussehen?

von Jasmin Peukert (Mittwoch, 20.07.2022 - 09:00 Uhr)

Skyrim in atemberaubender Grafik: Wird so einmal The Elder Scrolls 6 aussehen? (Bild: Hall 00117 / Pixabay, bongbabyhousevn)
Skyrim in atemberaubender Grafik: Wird so einmal The Elder Scrolls 6 aussehen? (Bild: Hall 00117 / Pixabay, bongbabyhousevn)

Mithilfe der Unreral Engine 5 zeigt ein Fan, wie Skyrim in unfassbar guter Grafik aussehen würde. Wenn man diese Videos sieht, fragt man sich, wie wunderschön TES 6 werden wird – falls es jemals erscheint, natürlich Update vom 17.05.2022 - 11:25 Uhr

Skyrim-Fan lässt Flusswald neu erstrahlen

Die Unreal Engine 5 kann auch ein zehn Jahre altes Spiel wie The Elder Scrolls 5: Skyrim nochmal neu erstrahlen lassen. Nachdem der YouTuber Hall 00117 bereits einen Wachturm im Rollenspiel aufgehübscht hat, hat er sich jetzt auch um das Dorf Flusswald gekümmert. Das beschauliche Örtchen ist einer der ersten Orte, die Spieler in Skyrim besuchen und es sah wohl noch nie besser aus.

Das Video von Skyrim in Next-Gen-Grafik hat auch die Aufmerksamkeit der Community auf Reddit erregt. Dort wünschen sich die Fans, dass The Elder Scrolls 6 in der hoffentlich nicht allzu fernen Zukunft einmal so aussehen wird. Sie machen sich allerdings auch Sorgen, dass Bethesda durch Videos wie diese lieber nochmal ein schöneres Skyrim veröffentlicht, als ein neues Spiel zu entwickeln. (Quelle: Reddit)

Originalmeldung vom 11.07.2021 - 10:00 Uhr

The Elder Scrolls: So schön könnte das Spiel sein

Erst letztes Jahr stellte Epic Games mithilfe einer Techdemo die neue Unreal Engine 5 vor und Programmierer sowie Entwickler können mit der Testversion bereits rumspielen. Da Skyrim für Modder schon seit Jahren ein Paradies ist, ist es nicht überraschend, dass Fans an dem Spiel jetzt schon testen, was man mit der Software erreichen kann.

Auf diese Idee kam auch YouTuber Hall 00117, der sich bereits seit Längerem damit beschäftigt, aus beliebten Spielen grafische Wunder zu machen. Mithilfe seiner bereits vorhandenen Materialien von Skyrim hat er getestet, wie gut sie mit der Unreal Engine 5 und Nanite arbeiten würden und das Ergebnis ist verblüffend – so schön sah das Spiel noch nie aus:

The Elder Scrolls: Sechster Teil lässt noch auf sich warten

Zwar sieht das Projekt von Hall 00117 beeindruckend aus, doch jahrelange Fans freuen sich eigentlich auf den sechsten Teil der Reihe. Den hat Bethesda bereits im Jahr 2016 angekündigt, doch das Studio würde laut Todd Howard noch nicht über die technischen Möglichkeiten verfügen, die für das neue Rollenspiel-Epos benötigt werden.

„Es ist gut, dass sich The Elder Scrolls 6 offiziell noch in einer Design-Phase befindet. Wir denken über die Technik nach: ‚Wird das Spiel bewältigen können, was wir erreichen wollen?‘ Jedes Spiel wird neue Technologien brauchen, also wird The Elder Scrolls 6 einige Ergänzungen zur Creation Engine 2 benötigen“, so Howard in einem Interview mit The Telegraph.

Es bleibt abzuwarten, welche Hintergrundgeschichte der sechste Teil der Reihe mit sich bringen wird – und ob er an die Geschehnisse in Skyrim anknüpft. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

Schafft ihr das ultimative Quiz?

Was haltet ihr denn von dem Projekt von Hall 00117? Fändet ihr es gut, wenn The Elder Scrolls mit so einer Grafik erscheinen würde oder mögt ihr den Charme, den die Spiele jetzt versprühen? Besucht uns gerne bei Facebook und schreibt uns eure Meinung in die Kommentare.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Skyrim in unfassbarer Grafik: Wird so einmal TES 6 aussehen?
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website