Steam

BioShock trifft The Forest: Steam-Shooter gehört bei Horror-Fans auf die Wunschliste

von Daniel Hartmann (Mittwoch, 27.07.2022 - 14:29 Uhr)

In Serum dreht sich alles um diese grünen Injektionen. Die Erste ist übrigens unfreiwillig. (Bild: Toplitz Productions)
In Serum dreht sich alles um diese grünen Injektionen. Die Erste ist übrigens unfreiwillig. (Bild: Toplitz Productions)

Serum ist ein neuer Survival-Shooter auf Steam, der das Gameplay von The Forest mit ein paar Elementen aus BioShock mischt. Neben dem Überlebenskampf und Basenbau sind die Fähigkeiten, die Spieler durch Seruminjektionen erhalten, einige der wichtigsten Spielmechaniken.

Serum: Steam-Shooter mixt BioShock mit The Forest

Ob nun The Forest selbst, Green Hell oder das deutlich entspanntere Valheim: Spiele mit dem Thema „Geh möglichst nicht im dunklen Wald drauf“ gibt es viele. Das Angebot im gesamten Survival-Genre ist riesig und neue Spiele suchen immer nach Möglichkeiten, dem Ganzen einen frischen Dreh zu verpassen. Bei Serum findet ihr diesen Dreh wenig überraschend schon im Namen.

Ein kurzer Teaser gibt euch einen ersten Eindruck von Serum:

Serum – Official Teaser

Das erwartet euch in Serum

Klassischerweise startet ihr auch Serum allein und orientierungslos. Gefesselt an einen Stuhl in einem Krankenhaus verpasst euch jemand die Injektion eines Serums und ab da ist klar, das ganze Spiel ist ein Wettlauf gegen die Zeit. Zwar hält euch das Serum am Leben und macht euch stärker, ihr braucht aber auch ständig Nachschub. Darüber hinaus bietet Serum Crafting und Basenbau.

Die Materialien dafür bekommt ihr von Flora und Fauna. Da diese aber nichts freiwillig hergeben, braucht ihr Werkzeuge und allerlei Nah- und Fernkampfwaffen. Die stellt ihr natürlich auch selbst her und sogar das Serum selbst eignet sich zum Waffenbau. In der Open World gibt es verschiedene Biome zu erkunden, außerdem warten Rätsel, die Beutekisten oder neue Areale freigeben auf euch.

Falls ihr von Survival-Games nicht genug bekommt:

Das postapokalyptische Setting wirft viele Rätsel auf und die an BioShock erinnernden Seruminjektionen geben dem Spiel noch etwas Mysteriöses. Einen Veröffentlichungstermin hat Serum noch nicht. Entwickler Game Island bietet aber bereits über die Steam-Seite an, sich für einen Spieltest anzumelden.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. BioShock trifft The Forest: Steam-Shooter gehört bei Horror-Fans auf die Wunschliste
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website