Evolve

Entwickler knickt ein: Gescheiterter Koop-Shooter geht nach 4 Jahren wieder online

von Sanel Rihic (Freitag, 29.07.2022 - 11:10 Uhr)

Evolve läuft wieder. (Bild: 2K)
Evolve läuft wieder. (Bild: 2K)

Nachdem auch die Free-to-play-Umstellung die Spielerzahlen nicht wirklich ankurbeln konnte, wurden bei Evolve 2018 endgültig die Stecker gezogen. Nun kehrt der asymmetrische Multiplayer zurück – und überrascht mit über 1.000 gleichzeitigen Spielern.

Evolve: Community belebt Multiplayer-Spiel wieder

Obwohl 2018 die Server offline gingen und Evolve Stage 2, die Free-to-play-Version, nicht mehr spielbar war, hielt dennoch eine kleine Community das Spiel am Leben. Wie? Besitzern der ursprünglichen Version Evolve Legacy war es dank Peer-to-Peer-Verbindungen weiterhin möglich, gemeinsam zu spielen. Doch vor ein paar Monaten änderte sich auch das.

Auf Reddit schreibt der Nutzer Rapture1119, dass der exakte Grund nicht bekannt ist, man vermute jedoch, ein Steam-Update sei schuld daran. Er ist außerdem Teil einer Discord-Gruppe mit über 10.000 anderen Evolve-Spielern und gemeinsam haben sie in den vergangenen Wochen mehrere tausend E-Mails an den Publisher 2K geschickt – mit der Bitte, den Fehler zu beheben. Mit einem solchen Ansturm hat 2K sicherlich nicht gerechnet; besonders nicht für ein Spiel, welches eigentlich für tot erklärt wurde.

Evolve: Asymmetrischer Multiplayer ist wieder online

Die Aktion war ein Erfolg: Mittlerweile läuft Evolve wieder – und das besser als zuvor. Denn nicht nur Evolve Legacy, sondern auch Evolve Stage 2 funktioniert derzeit wieder.

Die Spielerzahlen sind auch beachtlich. Während in den vergangenen Monaten diese im zweistelligen Bereich lagen, weht seit ein paar Tagen ein neuer Wind. Evolve Stage 2 kann mehr als 1.000 gleichzeitige Spieler verbuchen. (Quelle: Steam Charts)

Was bedeutet diese Entwicklung nun? Könnte Evolve wieder aufsteigen und zu einem Multiplayer-Hit werden? Das vermutlich nicht. Der momentane Hype wird sich wohl kaum über die nächsten Wochen halten können; und selbst wenn doch, sind 1.000 gleichzeitige Spieler vergleichsweise wenig. Dennoch dürfen passionierte Evolve-Spieler ihrem Hobby wieder nachkommen und das nur, weil sie für ihr Spiel gekämpft haben.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Entwickler knickt ein: Gescheiterter Koop-Shooter geht nach 4 Jahren wieder online
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website